Aufgaben für die Restarmee

 

1. beständige Aufgaben für die Restarmee

01.01.2017

Veröffentlichung von weiteren Zeitungsinseraten!!!

1. ALLGEMEINES

2. VERSCHIEDENE VARIANTEN DES ZEITUNGSTEXTES

3. VERÖFFENTLICHUNG DES 1. INSERATES

4. TABELLE MIT WEITEREN BESTÄTIGTEN INSERATEN_16.01.2017

Bitte unterstützt uns weiterhin in dieser Aktion!!!

 

WICHTIG!!!

Pfarrer Gobbi wirbt für die „Seelenschau“! 

Man nennt sie „Warnung von Garabandal“, „Seelenschau“ oder auch „Erleuchtung des Gewissens“: Diese baldige, von Gott gesandte innere Warnung an alle (!) Menschen dieser Welt. Sie wird bei allen gleichzeitig (!) stattfinden. Garanten für das Kommen dieser Seelenschau sind u.a. der hl. Pater Pio, die hl. Mutter Teresa und der begnadete italienische Priester Stefano Gobbi (= „Don Gobbi“, gestorben 2011). Don Gobbis mystische Mariabotschaften sind in Form seines ca. 1500 (!) Seiten starken Buches veröffentlicht.

Fortsetzung siehe Anhang

 

INSERATSANZEIGE IN DER LUZERNER ZEITUNG

13.01.2017

Liebe Geschwister, liebe Schweizer

mit Freude teilen wir euch mit, dass ein Mitglied unserer Gemeinschaft ein Inserat für 6 Kantone der Innerschweiz gespendet hat. 

Es handelt sich um die Gesamtausgabe der Luzerner Zeitung. Diese umfasst:

Fortsetzung siehe Anhang

14.01.2017_6 Anzeigen in Luzerner Zeitung.pdf

 

aktualisiert am 26.08.2016

20.03.2016

DIE WARNUNG

Fortsetzung siehe Anlage

 

11.04.2016

Worte der Mutter Gottes an die Restarmee:

Besucht die Herzmariens-Treffen, lasst euch stärken! Besucht meine Orte, an denen ich erschienen bin und alle heiligen Orte. Ich bitte euch sehnlichst darum, denn diese wird es bald nicht mehr geben

Dazu nun aktuell:

http://cc.bingj.com/cache.aspx?q=wigratzbad+kapelle+poschenker&d=7030338977778&mkt=de-DE&setlang=de-DE&w=M-ZBqaCE51XiBlb0l5ABjLWnnAFnmg3m

https://poschenker.wordpress.com/2014/08/07/gebetsstatte-wigratzbad-zerstort/

 

Einige Informationen, das Apostolat Herzmariens betreffend,

aktualisiert am 02.05.2016

1.

Liebe Geschwister, ich möchte, dass ihr euch – wie so oft gewünscht – nur auf das „Buch der Wahrheit“ konzentriert und nicht auf andere Botschaften, außer ich stelle einige Ausnahmen rein, die mir dann aber ins Herz gegeben werden und die für euch von großer Dringlichkeit sind. Das sind aber immer Ausnahmen.

Fortsetzung siehe Anhang

 

 

akualisiert am 15.09.2016

Zusammenfassung von Patricias täglichen Morgengebeten

Fortsetzung siehe Anhang

Patricias taeglichen Gebete in A5 -5_17.09.2016.doc

Ich habe noch 3 wichtige Gebete am Ende hinzugefügt und zusätzlich am Anfang noch ein Gebet, was Mary erhalten hat am 06.05.2016

 

07.08.2016

An die Restarmee und alle Gläubigen  

Worte von Jesus, gegeben am 15.07.2016, 22.06 Uhr

Wir müssen die Priester warnen, dass, wenn sie das Wort Gottes verraten und Seelen von der Wahrheit, dem Heiligen Wort Gottes, wegführen, dann werden sie ewige Finsternis erleiden und Einsamkeit für die Ewigkeit. 

Wir müssen die Priester ermahnen, nicht von den zehn Geboten und dem Wort Gottes abzuweichen, wie es in der Heiligen Bibel enthalten ist 

Gebet, Rosenkranz und Segenslied für den gefährdeten Priesterstand

http://www.nachfolgejesu.de/gebet/PDF/Gebet,%20Rosenkranz%20und%20Segenslied%20für%20den%20gefährdeten%

20Priesterstand%20(A5).pdf

So spricht Gott, der Herr: Nun gehe ich gegen die Hirten vor und fordere meine Schafe von ihnen zurück. Ich setze sie ab, sie sollen nicht mehr die Hirten meiner Herde sein.

https://gloria.tv/photo/m5kMFr4DBqiBH1SY2Zfv7yvg2

 

 

 

2. für einen länger andauernden Zeitraum, aktive Aufgaben für die Restarmee

14.11.2016

BITTE VERBREITEN!!!!

Der Papst verweigerte die Antwort. Darum gingen die Kardinäle an die Öffentlichkeit

Am 19. September schrieben vier Kardinäle einen Brief an Papst Franziskus und baten um eine Klärung des Päpstlichen Dokuments „Amoris Laetitia“. Der Papst „hat entschieden, nicht zu antworten“. Darum gingen die vier Kardinäle heute mit ihrem Text an die Öffentlichkeit.

Fortsetzung siehe Anhang

 

11.10.2016

AUFRUF an alle bzgl. Anbringen von selbstklebenden Siegel!!!

Fortsetzung siehe Anlage

 

15.10.2016

Anmerkung von www.mutterdererloesung.de zum neuen Gesprächsbuch von Benedikt XVI., „Letzte Gespräche“:

Fortsetzung siehe Anhang

 

11.10.2016

 

10.10.2016

 

AUFRUF an alle!!!

Veröffentlicht doch bitte PLAKATE bzw. (ZEITUNGS-)INSERATE bezüglich der „Seelenschau“! (Siehe kostenlose Druckvorlagen auf dieser Website)

Fortsetzung siehe Anhang

  

 

27.09.2016

Eine dringende und große Aufgabe für die Restarmee

Auch zu finden oben in der Tabelle unter "vrsch. Links"

WICHTIG ZUM VERBREITEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!! AN ALLE Institutionen, Priester, Bistümer etc.

siehe Anlage

 

BITTE VERBREITEN!!!!

14.11.2016

Der Papst verweigerte die Antwort. Darum gingen die Kardinäle an die Öffentlichkeit

Am 19. September schrieben vier Kardinäle einen Brief an Papst Franziskus und baten um eine Klärung des Päpstlichen Dokuments „Amoris Laetitia“. Der Papst „hat entschieden, nicht zu antworten“. Darum gingen die vier Kardinäle heute mit ihrem Text an die Öffentlichkeit.

Fortsetzung siehe Anhang

 

SEID WACHSAM!!!

02.11.2016

Vatikan will sich mit Lutheranern über Eucharistie verständigen

Vatikanischer „Ökumene-Minister“ Koch im Kathpress-Interview: Gemeinsame Erklärung mit dem Lutherischen Weltbund über Kirche, Eucharistie und Amt „ist die nächste Aufgabe“

Lund (kath.net/KAP) Der vatikanische Ökumene-Verantwortliche, Kardinal Kurt Koch (Archivfoto), strebt eine gemeinsame Erklärung über Kirche, Eucharistie und Amt mit dem Lutherischen Weltbund an. „Das ist die nächste Aufgabe“, sagte er am Montagabend im Gespräch mit der Nachrichtenagentur Kathpress im schwedischen Lund. Es müsste sich um ein Dokument handeln, das der Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre von 1999 vergleichbar ist, so Koch.

Fortsetzung siehe Anhang

....und auch die gemeinsam unterzeichnete Erklärung...die bereits den Boden für die gemeinsame Eucharistiefeier zu bereiten scheint....das nächste Hl. Sakrament wird angegriffen.......l. G.  

http://de.catholicnewsagency.com/story/gemeinsame-erklarung-1282

 

Petition

An Papst Franziskus:

Ich unterstütze das Schreiben der vier Kardinäle, in dem diese inständig um Klarheit bitten.

Wichtiger Hinweis: Nach der Unterzeichnung der Petition wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, eine personalisierte Postkarte an Franziskus im Vatikan zu verschicken, in der Sie Ihre Unterstützung für das Schreiben der Kardinäle zum Ausdruck bringen.

Hintergrund:

Vier Kardinäle haben ein historisches Schreiben (Volltext) an Papst Franziskus veröffentlicht. in welchem sie ihn inständig um Klarheit in Bezug auf sein Apostolisches Schreiben Amoris Laetitia bitten.

Das auf den 19. September 2016 datierte Schreiben stellte dem Papst fünf kurze Fragen, die „Ja oder Nein“-Antworten verlangen, welche sofort Klarheit schaffen über die Bedeutung des verwirrenden Dokumentes hinsichtlich genau jener Punkte, wo Theologen, Priester und auch Bischöfe widersprüchliche Interpretationen angeboten haben. .

Nach fast zwei Monaten nach der Weigerung des Papstes zu reagieren, haben die Kardinäle ihren Brief mit einer Erläuterung veröffentlicht, die den Gläubigen die Möglichkeit gibt, die große Besorgnis dieser vier Kardinäle zu erkennen, welche unmittelbar die Integrität des katholischen Glaubens betrifft.

Unterzeichnet von den Kardinälen Walter Brandmüller, Raymond Burke, Carlo Caffarra, und Joachim Meisner, berichtet der Brief dem Papst von der „Unsicherheit, Verwirrung und Desorientierung unter vielen Gläubigen“, die sich von Amoris Laetitia ableitet.

Die Kardinäle erklären, dass sie „sich aufgrund ihrer pastoralen Verantwortung im Gewissen genötigt sehen“, „mit tiefem Respekt“ an Papst Franziskus wenden, dass er Antwort auf die gestellten Fragen geben möge, und dass sie ihn daran erinnern, dass er als Papst „von dem Auferstandenen verpflichtet wurde, seine Brüder im Glauben zu stärken“ und er „die Ungewissheiten beseitigen und Klarheit bringen möge.“

Der Heilige Vater muss wissen, dass die Bedenken der Kardinäle über die durch Amoris Laetitia verursachte Verwirrung auch von vielen der Gläubigen geteilt wird. Nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um die Petition zu unterschreiben und sie weiterzugeben.

Lesen Sie den Volltext des Schreibens der vier Kardinäle hier!

Unterschreiben Sie hier!

Quelle: https://lifepetitions.com/petition/pope-francis-i-support-the-4-cardinals-letter-pleading-for-clarity-on-amoris-laetitia

 

 

3. momentane Aufgaben für die Restarmee

 

5788.

28.12.2016

WHATSAPP STATUS-NACHRICHT ÄNDERN

Jeder, der an das Buch der Wahrheit glaubt, weiss, dass Jesus nur einen kleinen Moment braucht, um in das Herz eines Menschen einzutreten. Doch er braucht Gelegenheiten. Schaffen wir Gelegenheiten!

Jeder, der auf seinem Handy Whatsapp verwendet, kann zum Beispiel durch Abändern seiner Status-Nachricht auf das Buch der Wahrheit aufmerksam machen und so zur Rettung von Seelen beitragen! Normalerweise steht der Status auf z.B. „verfügbar” oder „Hey there! I am using Whatsapp!”. Wenn dort aber www.dasbuchderwahrheit.de steht, ist dies meist so unkonventionell, dass der ein oder andere deiner Kontakte vielleicht aus Neugier auf die Seite klickt oder sich eventuell später daran erinnert.

Auf den folgenden Seiten beschreibe ich detailliert, wie man seinen Status bei Whatsapp verändern kann. Im Grunde ist es aber ganz einfach und eine Sache von 2 Minuten!

Im Glauben und Gebet mit euch verbunden, René, 27.12.2016

Zuschriften/Aufgabe_Restarmee/WA_status_aendern_27.12.2016.pdf

 

5770.

21.12.2016

weitere Ideen zur Verbreitung und Anbringen des Siegels

Vermerk vom Apostolat:

Bezug nehmend auf das persönliche Zeugnis, Nr. 46 von Sandra unter dem Register 6 (unter "Neues") möchte ich alle anderen Geschwister auch bitten sich niemals entmutigen zu lassen und weiterhin die selbstklebenden Siegel anzubringen, besonders in öffentlich Gebäuden, denn da denkt nach der Warnung oftmals nachher keiner mehr daran, aber gerade auch in öffentlichen Gebäuden versammeln sich viele Menschen...(siehe eben Krankenhäuser, Christkindlmärkte, Schulen, Regierungsstätten, Museen etc..) Hier geht es nicht nur darum, ob z.B. Regierungsgebäuden erhalten bleiben sollen, sondern dass die Menschen, die genau zu der Zeit sich dort befinden, vor Unglück bewahrt bleiben. Es geht immer um die Errettung der Seelen auf verschiedener Art.

Normalerweise sollte jeder meiner Geschwister von der Restarmee diese selbstklebende Siegel bei sich haben, um sie dann bei jeder Gelegenheit anbringen zu können mit dem Gebet und der Bitte an Gott Vater, wenn es Sein Wille ist, diesen Ort und die Menschen darin zu bewahren - allen voran die Kirchen

Die Schweizer Geschwister haben hierzu für sich bereits eine Liste angelegt, in der alle Kirchen aufgelistet sind, die bereits alleine oder zu mehreren besucht wurde, um ein Siegel anzubringen. So arbeiten sie sich fleissig durch ihr Land durch. Dies sollte auch andere motivieren diese wundervolle Aktion nachzuahmen. Der Herr hat Seine Freude und sieht euren Willen, indem er aktiv seid!! Es gibt so viele Ideen und so viele Dinge zu tun, die VOR der Warnung getan werden müssten.

Ebenso können Kopien in DIN A4 oder kleiner (besser ist aber größer) an den Innenseiten einer Autoscheibe angebracht werden – so wie es Sonnenschutz für Kinder gibt, die am Fenster befestigt werden kann man unsere A3 Plakate als DIN A4 gut in Autos anbringen, damit diese von gelesen werden können. Es gibt eine Familie, die es an ihrem Wohnwagen angebracht hat und sich freuen, wenn die Menschen es durchlesen. Diese  Familie hat bereits ein Zeugnis abgegeben bei den Herzmariens-Treffen und davon erzählt…

Meine lieben Geschwister lasst euch viel einfallen, schickt mir eure Ideen und ich werde sie ins Apostolat reinsetzen und seid weiterhin fleißig und aktiv für den HERRN und SEINE Mutter und VERTRAUT.

Vergelt´s Gott, eure patricia

 

5764.

17.12.2016

Beim Plakate aufhängen bitte darauf achten, dass wir eine Genehmigung für die Schweiz haben,

Was gibt es für Möglichkeiten? Bitte sich auf der Gemeinde erkundigen. Es besteht für die Dorfbewohner evt. die Chance, Plakate auf der Gemeinde abzugeben und die Gemeinde stellt diese dann bei einem ok, an den Plakatstellen korrekt aus. So scheint es jedenfalls in der Schweiz zu sein.

Was ich persönlich heute beim Aushängen in unserer Gemeinde gemacht habe, ist; ich habe Gott um einen Engel gebeten, damit der Engel das Plakat bewacht, damit es niemand entfernt, es sein denn es wäre von ihm frei gegeben.

Vielen Dank für euer Mitwirken und Hingabe, Elfenbeinturm

Plakatwand_Seelenschau_A3_Wald.docx

 

5759.

14.12.2016

Mein Vorschlag zum Verbreiten der Flyer, Seelenschau.

Was haltet ihr davon wenn wir in den Wartezimmern der Ärzte, (beim Arztbesuch) Flyer von der Seelenschau auslegen.

Wir könnten die Flyer in den Zeitschriften legen und evtl., wenn niemand zuschaut, auf dem Tisch legen. Die Zeitschriften werden nach einer Woche eingesammelt und zu anderen Ärzten ins Wartezimmer befördert,evtl. auch bei den Gemeinden oder anderen Infoständen die Flyer hinterlegen.

Eine besinnliche Adventszeit und Gottes reichen Segen, Inge

 

5758.

13.12.2016

Habt ihr eure Priester schon mal angesprochen warum sie nicht ab dem 1. Advent die Hl. Messe - wie von Kardinal Sarah gewünscht gen Osten zelebrieren? Was werden sie antworten??

HABT MUT und FRAGT SIE!!!

Kardinal Sarah: Aufruf an Priester, ab Erstem Adventssonntag 2016 wieder Richtung Osten zu zelebrieren

http://www.katholisches.info/2016/07/06/kardinal-sarah-aufruf-an-priester-ab-erstem-adventssonntag-2016-wieder-richtung-osten-zu-zelebrieren/

 

Fortsetzung siehe Anhang 5758

 

5705.

23.11.2016

Auch zu finden oben in der Tabelle unter "Gebetsanliegen"

Operation Storm Heaven — Rosenkranzgebetssturm mit Kardinal Raymond Burke

Aufruf an alle Soldaten Christi!

Lasst uns mit Seiner Eminenz Kardinal Raymond Burke einem geistigen Kreuzzug beitreten um den Himmel mit Gebeten zu bestürmen und um die Verwirrung zu zerstreuen, und Hoffnung den Seelen und den Herzen in ganz Amerika und in der Welt bringen, Wiedergutmachung für die Sünden und Verfehlungen gegen das Unbefleckte Herz Mariens erstatten, spirituelle Unterstützung im Kampf gegen die Versuchungen der Entmutigung zu bieten, unsere Familien und unseren Glauben zu schützen, um den Fortschritt des Bösen in unserer Gesellschaft zu stoppen und Seelen mit Gnade und Licht und Wahrheit zu überfluten. Link: www.catholicaction.org/take_heaven_by_storm

Bitte um einen Rosenkranz am ersten Tag jeden Monats - nächster Termin: 1. Dezember 2016

 

5701.

22.11.2016

Eben durfte ich in K-TV eine wirklich, wirklich sehr gute Aufzeichnung eines Vortrages von Weihbischof Athanasius Schneiders zum Thema „Sakramentale Ehe aus katholischer Sicht“ — einige Klarstellungen sehen. 

http://www.kirche-in-not.de/app/mediathek/play/sItem/0340002490 

Er spricht darin sehr deutlich die aktuelle Verwirrung innerhalb der Kirche an und widerlegt die falsche Ansicht von Barmherzigkeit in deutlichster Art und Weise. Ich hatte den Eindruck, dem Hl. Geist direkt zuhören zu dürfen. Wirklich ausgezeichnet!!!!!...und man spürt auch ganz deutlich, was und wen er damit meint! 

Diese Aufzeichnung darf man auch unentgeltlich bei "Kirche in Not" anfordern. 

Ich würde mir wünschen, dass JEDEM Priester, Bischof und Kardinal, sowie jedem Christen so eine DVD zukommen würde. 

Viele liebe Grüße und Gottes reichsten Segen.

Herzlichst Johanna

 

5700.

22.11.2016

Jede Unterschrift zählt — herzlichen Dank für Eure Mithilfe, für diese Christen.

http://citizengo.org/de/pr/38829-lasst-petr-jasek-und-seine-mitangeklagten-frei?m=5&tcid=29586421

Liebe Grüsse, Gisela

 

10.11.2016

5666.

10.11.2016

Auch zu finden oben in der Tabelle unter "versch. Links

Liebe Freunde von MARY’S LAND in Deutschland,

danke für eure Geduld und eure Unterstützung, das Warten hat sich gelohnt!

Am Mittwoch, den 9.11. um 8.15 Uhr und im Streiflicht um 12.15 Uhr (in München auf UKW 92.4 um 7.30 Uhr und 12.15 Uhr) wird auf Radio Horeb ein Interview zu MARY’S LAND gesendet und wir wollen die Gelegenheit nutzen um einen Startschuss für Deutschland zu geben.

Diese Information bitte auch gerne weiterleiten!

 

MARY’S LAND demnächst im Kino in Deutschland

„Mary's Land ist ein spannender, berührender und humorvoller Film. Vordergründig geht es um Marienverehrung, aber eigentlich dreht sich der Film um die Sehnsucht Gottes nach allen seinen Kindern und um das oft unverhoffte und lebensverändernde Erlebnis seiner bedingungslosen Liebe.“

Fortsetzung siehe Anhang 5666

 

08.11.2016

AUFRUF!!!

Bitte betet für die Wahl in den USA:

https://www.gloria.tv/photo/ir8YqzCtN3xY3N4mHfmpTqJeF

 

Bitte betet heute besonders das Kreuzzuggebet K 85 bzgl. der Wahlen in den USA:

K 85. Gebet, um die Vereinigten Staaten von Amerika aus der Hand des Betrügers zu retten, (618. Botschaft)

O lieber Jesus, bedecke unsere (die amerikanische Nation) Nation mit Deinem wertvollsten Schutz. Vergib uns unsere (ihnen ihre)Sünden gegen die Gebote Gottes. Hilf dem amerikanischen Volk, zu Gott umzukehren. Öffne ihren Geist für den wahren Weg des Herrn.

Schließe ihre verhärteten Herzen auf, damit sie Deine Hand der Barmherzigkeit annehmen werden. Hilf dieser Nation, gegen die Gotteslästerungen aufzustehen, die uns (ihr) möglicherweise auferlegt werden, um uns (sie) zu zwingen, Deine Gegenwart zu leugnen.

Wir flehen Dich an, Jesus, rette uns (sie), behüte uns (sie) vor allem Schaden und birg unser (dieses) Volk in Deinem Heiligsten Herzen. Amen.

 

346. Gott der Vater: Europa wird das erste Ziel des Roten Drachen sein — gefolgt von den USA. 14. Februar 2012

409. Mehr Nationen schließen sich zusammen und mehr von Gottes Kindern werden durch eine einzige Institution beherrscht. 23. April 2012

602. Seine großen Züchtigungen von einem nie zuvor in der Welt gesehen Ausmaß können gelindert werden. 29. Oktober 2012

924. Die vier Teile der Welt, auf die Ich Mich beziehe, sind die vier großen Imperien — die USA, Russland, Europa und China.24. September 2013

 

26.10.2016

Halloween:

Liebe Brüder und Schwestern,

ich möchte euch auf das kommende „Fest“ Halloween aufmerksam machen. Da ich selbst Mutter von 2 Kindern bin und schon die ein oder andere Diskussion bezüglich Süßigkeiten sammeln hatte, ist es für mich sehr wichtig zu sagen, worum es bei diesem Fest geht. Halloween ist ein satanisches Fest. Es kommt ursprünglich aus dem keltischen Raum und hat einen absolut grauenhaften Hintergrund. Früher wurden Kinder geopfert und in Weidenkörben verbrannt. Als Zeichen dafür wurde vor dem jeweiligen Haus eine Kerzen in einem Kürbis angezündet. Leider wird dieser Aspekt so gut wie nie erklärt. Stattdessen wird den Kindern irgendwas von Geister vertreiben usw. erzählt. Viele von euch werden Kinder haben oder aber auch Enkelkinder. Ich finde es sehr wichtig den Kindern zu erklären, worum es geht und sie nicht zum Sammeln von Süßigkeiten zu schicken. Ich weiß, wie schwierig das oftmals ist...die Freunde der Kinder gehen und man möchte nicht, dass das eigene Kind traurig ist. Aber als Christen sollten wir uns bewusst sein, wen wir mit dieser Aktion unterstützen. Meine Kinder dürfen auch nicht Sammeln gehen und wir stellen an diesem Tag bewusst unsere Türklingel aus, denn ich möchte auch andere nicht bei diesem satanischen Kult unterstützen.

http://www.life-is-more.at/life/evang/halloween_trick_or_treat.php

Gottes Segen, Julia

PS: Verkleidet eure Kinder als Heilige und schickt sie von Tür zu Tür mit heiligen Liedern und Kirchenliedern, Gebeten oder Visitenkarten, Flyern und Broschüren vom Buch der Wahrheit!!!. Sie werden genauso ihre Süssigkeiten erhalten, aber kämpfen wir dagegen an!!! und verbreiten wir auf diese Art und Weise das Buch der Wahrheit!!!

Fortsetzung siehe Anhang

 

5628.

20.10.2016

Heute Abend erhielt ich dieses Mail, es betrifft Kreuze in der Schweiz, genauere Info kopiere ich Ihnen anschliessend. Bitte mailen Sie es so rasch wie irgendmöglich weiter – Problem es sind nur noch einige Tage. Kopieren Sie ihn auch und bitten Sie Leute, die keinen Internetzugang haben, auf dem Papier zu unterschreiben.

Den Petitionsbogen finden Sie wie unten angegeben, dort muss man über dem Bild „Verein“ ankicken, dort ist der letzte Posten „Petition“

Fortsetzung siehe Anhang 5628

 

5626.

19.10.2016

Liebe Glaubensgeschwister,

in der Anlage übersende ich das „Treuebekenntnis zur unveränderlichen Lehre der Kirche über die Ehe und zu ihrer ununterbrochenen Disziplin“, das in deutscher Übersetzung heute von der Website http://ergebenebitte.org/full zur Verfügung gestellt worden ist.

Es wäre schön und sinnvoll, wenn möglichst viele Glaubensgeschwister dieses Treuebekenntnis ausdrucken und jeweils ihren Priestern vor Ort weitergeben könnten.

Ich wünsche allen Gottes reichen Segen und den bewahrenden Schutz Mariens.

Im Herrn verbunden grüßt herzlich, euer Jochen

 

5609.

11.10.2016

Marsch für das Leben - Saarbrücken 29.10. Samstag 16 Uhr 

https://www.gloria.tv/text/qNuhJU9WBtjA1ecaEudic4cwP

 

5604.

10.10.2016

JA — ZUM — KIND — KUNDGEBUNG

5. November 2016 -- LUZERN -- SCHWEIZ --- Kapellplatz um 15.oo h  

wie immer , je mehr Teilnehmer, wie *eindrucksvoller*.......!!!!!! 

Wir sehen uns, Gruß von der Mitstreiterin, Claudia

 

5593.

03.10.2016

Auch zu finden oben in der Tabelle unter "Priesterhilfe"

Bitte unterstützt ALLE Priester, die tridentinische Messen halten, den rechten Weg gehen und sich an die Lehren Jesu halten und auf irgendeiner Art und Weise in Not sind, sei es

-         seelische Not

-         Angriffe

-         Unterkunftsprobleme

-         Von den Bistümern, Klöstern und Gemeinden verjagt und auf die Strasse „geworfen“

-         sonstige schwierige Situationen

Besucht die Hl. Messen dort und bestellt unbedingt Messstipendien bei diesen Priestern für

-         euch

-         eure Lieben (lebend oder bereits verstorben)

-         alle Armen Seelen

Vergelt´s Gott, patricia

 

5557.

19.09.2016

Auch zu finden oben in der Tabelle unter "Gebetsanliegen"

Liebe Brüder und Schwestern der Restarmee, 

Maria sagt in einer Botschaft: „Genießt die Zeit der Ruhe, die euch noch verbleibt“.

Ich denke, wir sollten die Zeit nicht nur genießen, sondern intensiv nutzen. Wir haben so unermeßlich große Geschenke erhalten für diese Zeit.

Fortsetzung siehe Anhang 5557

 

5552.

15.09.2016

Identitäre stellen Gipfelkreuz wieder auf - Presse geifert

https://www.gloria.tv/video/QjPQuHU2M74TKWaLDyducnuFU 

 

5533.

09.09.2016

Halbmond statt Gipfelkreuz irritiert Schweizer

http://m.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/12001394

 

Vermerk vom Apostolat

....und solches Eintreten für unseren katholisch-christlichen Glauben erwarte ich auch - besonders wer an das Buch der Wahrheit glaubt und zu der Restarmee sich nennen möchte bzw. vom Herrn die Gnaden und Geschenke erhalten hat, ein Mitglied der Restarmee sein zu dürfen. Ich erwarte nach 6 Jahren nicht nur eifriges, regelmäßiges Gebet, sondern auch regelmäßige Aktionen und Taten für unseren Glauben und das Einstehen für den Herrn auf verschiedene Art und Weise, sei es an verschiedene Bistümer oder Zeitungen zu schreiben oder Aktionen jeglicher Art zu setzen. Hier das oben ist nur ein grandioses Beispiel von vielen, die wir machen MÜSSEN, damit wir nicht noch mehr vom Islam überschwemmt werden.......und nicht untergehen in einer Zeit, die wir selbst verschuldet haben durch unseren Unglauben und für unsere Mutlosigkeit....

Der Herr sagt: "Geht auf die Straße und tretet ein für euren Glauben und kämpft dafür....!!!" Wehrt euch, verteidigt euch!! Machen wir das?..oder suchen wir oft noch nach Gründen, Ausreden und Entschuldigungen...? Hier sollte jeder ganz ehrlich und selbstkritisch mit sich sein...

In einer Botschaft von der Mutter Gottes hieß es vor kurzem: "Die Restarmee ist noch nicht vorbereitet".

Ich selber erkenne es an jedem Herzmariens-Treffen, an meiner Restarmee und es stimmt mich sehr traurig, aber es wird dann bei den Treffen darüber geredet, gestärkt, motiviert, aber auch ermahnt, Tacheles geredet, ermutigt und viele, viele Ideen und Mögichkeiten genannt, in welchem Bereich und auf wieviel verschiedene Art und Weise wir für unseren Glauben in Taten und Aktionen eintreten und kämpfen können...

Nutzen wir die Zeit! Der Herr wusste, warum alles so vieler Zeit bedarf....verfallen wir nicht in Letharige und Mutlosigkeit, nicht in der Bequemlichkeit unserer westlichen Welt und in Ungeduld, nicht auf der Suche nach anderen Sensationen und Ablenkungen durch andere Botschaften, die alle nur zum Buch der Wahrheit hinführen, aber Gefahren der Manipulation durch den Widersacher bergen können......

...hören wir auf die leisen Weisungen des Herrn, lassen wir uns nicht ins Wanken bringen, stehen wir fest, gehen gerade und lassen wir uns nicht beirren - (dies sind Auszüge aus einer wichtigen Botschaft an mich, gegeben durch Jesus im August 2016.......es gilt auch für euch!!).

Seien wir wieder aktiv und motiviert und fangen jeden Tag immer wieder neu an, den Herrn noch mehr zu lieben, noch mehr für Ihn zu kämpfen.

Eins sei uns gewiß: DER HIMMEL STEHT BEREIT, UM UNS HELFEN ZU WOLLEN. BITTEN WIR IMMER DARUM!

ABER HELFEN WIR AUCH UNBEDINGT DEM HIMMEL, DEM HERRN, DER UNS GENAUSO IN DIESER ZEIT BRAUCHT!!!

In großer Liebe, eure patricia

 

5521.

01.09.2016

Gebetskette 24/7

Fortsetzung siehe Anhang 5521

 

26.08.2016

5517.

ZUM NACHAHMEN!!!!!!!!!!!!

Auch zu finden oben in der Tabelle unter „Aufgaben für die Restarmee“

5504.

11.08.2016

Zur KOSTENLOSEN Verwendung: DRUCKVORLAGEN für ZEITUNGS-INSERATE (Annoncen) bezüglich Warnung („Seelenschau“) 

Fortsetzung siehe Anhang 5504

5486.

31.07.2016

Zusammenfassung

Zur KOSTENLOSEN Verwendung: DRUCKVORLAGEN für große „Breitplakate“ (= Format F12) und für „Hochplakate“ (= Format F200) bezüglich Warnung („Seelenschau“)

Fortsetzung siehe Anhang 5486

 

5500.

07.08.2016

Liebe Geschwister,

vor kurzem lagen in unserer Gemeinde esoterische Prospekt aus, dagegen ich mich schriftlich wehrte:

hier ein kurzer Ausschnitt aus meinem Schreiben an den Apotheker. Ich habe auch den Herrn Pfarrer informiert.

Sehr geehrter Herr X,

zufällig habe ich heute bei Ihnen gesehen, dass auf dem Tresen der Prospekt „Beltane“ ausliegt, der von einem Mann und einer Frau herausgegeben wurde, die als Paar auftreten.

Beltane ist ein kultisches keltisches Fest am 1.Mai, das keltische Götzen ehrt und mit sexuellen Ausschweifungen begangen wurde. Es beginnt schon am Abend zuvor und liegt parallel zur Walpurgisnacht, die eine heutige Neubelebung von „Beltane“ ist. Die Walpurgisnacht wird auch als „Hexensabbat“ bezeichnet.

Warum sollten Katholiken und Christen überhaupt Natur und Kunst unter keltischen Gesichtspunkten sehen sollen? Warum sollten sie mit einem solchen Gedankengut konfrontiert werden? Abgesehen davon, dass die Autoren davon leben, verleiht das der Seele keine Flügel, wie sie behaupten, sondern führt schnurstracks in die Esoterik und ins Neuheidentum.....

 

5498.

06.08.2016

Gott zum Gruß, 

hier eine Nachricht vom SRF (schweizerischer Radio Sender) wieso kein Beitrag über den Friedensmarsch in Kiew erscheint.....

Fortsetzung siehe Anhang 5498

 

5482.

28.07.2016

Grüß Gott! 

Ich wende mich in einer dringenden Angelegenheit an ein Mitglied der Restarmee. Jeder Christ kennt das Gleichnis vom Barmherzigen Samariter (Lukas 10,25-37), der sich des Verwundeten annahm. Mein Ruf geht an so einen Samariter in Nürnberg oder näheren Umgebung. Es handelt sich um eine völlig alleinstehende Frau, die schon 15 Jahre nicht mehr aus der Wohnung kam und dringend eine Person bräuchte, die ihr mit gutem Rat zur Seite steht. Es handelt sich bei ihr um eine wahre Sühneseele. Sie kann sich selber nicht mehr versorgen und lebt in einem erbärmlichen Zustand. Sie bekommt keinerlei Pflege durch einen Pflegedienst. Hausarzt hat sie auch keinen. Wie ich inzwischen erfuhr, sei es in Nürnberg äußerst schwierig, einen Arzt ins Haus zu bekommen. Sie bräuchte aber einen zur Ausstellung einer Pflegeverordnung. Wenn sich jemand finden würde, der in dieser Angelegenheit weiterhelfen könnte und Verständnis für sie hat, dann wäre schon ein Großteil der Probleme gelöst. Fühlen Sie sich angesprochen, dann nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf über forum@herzmariens.de.

 

5481.

27.07.2016

Zwangsstopp für Kreuzprozession: Sprengstoff an der Route nach Kiew

http://de.sputniknews.com/religion/20160726/311784500/kreuzprozession-in-kiew-sprengstoff-gefunden.html

Vermutung: ich glaube eher, dass dieser friedliche, religiöse Zug gestoppt werden soll, damit nicht weiterhin gebetet werden soll. Ebenso glaube ich, dass nun der Widersacher es schaffen will durch den Anschlag in der Kirche in Frankreich und dem Mord an dem kath. Priester die Gläubigen abzuhalten in die Kirche zu gehen und zu beten. Die Anschläge in den Kirchen werden jetzt vermehrt kommen. Nichtsdestotrotz sollten wir erst recht nun zusammenhalten, in die Kirchen gehen und treu zu unserem Herrn und Meister stehen und ganz auf ihn vertrauen.

Bringt bitte auch in all euren Kirchen das Siegel des Lebendigen Gottes versteckt an. Es gibt selbstklebende Siegel, die hier über das Apostolat bestellt werden können oder man kann sie selbst in Auftrag geben. Kämpft jetzt erst recht!!

Danke und Gottes Segen

 

5470.

24.07.2016

Nachricht zum Weiterleiten an Ihre Bekannten:

Hallo,

soeben habe ich die Petition „Mutterliebe statt künstlicher Gebärmaschinen — Ektogenese verbieten“ an Bundeswissenschaftsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka unterzeichnet.

Das Thema erscheint mir äußerst wichtig und ich würde mich freuen, wenn auch Du die Petition unterstützt.

Link zur Petition: http://www.citizengo.org/de/lf/35712-mutterliebe-statt-kuenstlicher-gebaermaschinen-ektogenese-verbieten?tc=ty&tcid=25296550

Vielen Dank für Deine Unterstützung, gaby 

 

5439.

06.07.2016

Liebe Geschwister,

wenn ihr Messen bestellen wollt, dann könnt ihr diese Bestellung mir zuschicken, denn ich habe einen guten Priester, der an das Buch der Wahrheit glaubt und sogar mit seinem Namen dafür einstand und jetzt sehr von seinem Bistum verstoßen wird. Ich möchte, dass wir ihm etwas beistehen und durch die Messenbestellungen können wir ihm auch zeigen, dass wir eben solche Priester, die den treuen Weg zum Herrn folgen, nicht alleine lassen - so wie es der Herr wünscht. Bitte meldet euch bei mir unter der email Adresse forum@herzmariens.de, so dass ich euch entweder die Postfachadresse oder eine Kontoverbindung angeben kann.

Vergelt´s Gott für eure Unterstützung

 

5431.

01.07.2016

Gentest zur Selektion behinderter Kinder darf keine Kassenleistung werden!

http://www.citizengo.org/de/lf/35428-gentest-zur-selektion-behinderter-kinder-darf-keine-kassenleistung-werden?m=5&tcid=24581816

 

5425.

29.06.2016

https://www.openpetition.de/petition/online/stoppt-das-gesetz-medizinische-experimente-an-demenzkranken-menschen

http://www.tagesspiegel.de/politik/demenzkranke-und-geistig-behinderte-betroffen-kirchen-laufen-sturm-gegen-plaene-fuer-medikamententests/13602502.html

 

5423.

28.06.2016

zu 5422

Vermerk vom Apostolat: Ich hoffe, dass die Restarmeemitglieder, die in Passau und in der Nähe von Passau wohnen sich versammeln oder auch einzeln in diese Kirche zum zuständigen Pfarrer gehen und von ihm Antwort verlangen, wie eine katholische Kirche nur so entwürdigt werden kann!!! Lasst euch nicht niederreden, habt Mut, steht in Treue zum Herrn und praktiziert die Aufgabe, die der Herr von euch als Mitglieder der Restarmee verlangt und zwar für IHN zu kämpfen und in allem einzustehen!!!! Ihr müsst alles machen, was für euch möglich ist - nicht nur beten, sondern Mut haben zu den Menschen zu gehen und sie zu konfrontieren, auf Ihre Sünden und Beleidigungen gegen den Herrn hinzuweisen, den Priestern an ihr Versprechen bei der Priesterweihe wieder zu erinnern, dass sie NUR dem Herrn Jesus Christus die Treue halten dürfen und für IHN zu kämpfen etc.......Geht und habt Mut!!!!!!!!! Verlasst euch nicht darauf, dass andere das schon machen werden. Je mehr Menschen dem Priester ins Gewissen reden, umso besser. Das übrige wird der Herr schon machen. Erwähnt das Buch der Wahrheit möglichst nicht, denn damit rennt ihr gegen eine Mauer momentan und der Priester nimmt euch nicht ernst, sondern kämpft für den Schutz und die Erhaltung des kath. Glaubens und sprecht wie unsere Religion verwässert, entwürdigt und dadurch der Herr so beleidigt wird.

Fortsetzung siehe Anhang zu 5423

 

23.06.2016

Ich bitte um eine große Aufgabe der Restarmee in der Verantwortung und in der Treue zum Herrn

Bitte helft alle mit !!!!

23.06.2016

Könntet ihr bitte unter diesem Link auf Spendenbasis so viele Broschüren wie möglich bestellen und diese in euren Kirchen und allen Kirchen in eurer Nähe auslegen und verbreiten. Wir müssen dagegen arbeiten, sonst gewinnt der Widersacher immer mehr Oberhand und die Sakramente unseres Herrn und Erlösers werden immer mehr zerstört. Ebenso müssen wir als Mitglieder der Restarmee dazu beitragen, dass die Sakramente richtig verstanden, eingesetzt und angenommen werden und dadurch so viele Seelen nicht ins Verderben laufen. BITTE HELFT DEM HERRN UND LASST IHN NICHT IM STICH!!!!!!

http://petrusbruderschaft.de/pages/bakery/stellungnahme-zu-amoris-laetitia-63.php

 

Ebenso sendet diese Links weiter an alle über Handy, email, twitter etc..

Broschüre zur Stellungnahme zu Amoris Laetitia:

http://petrusbruderschaft.de/pages/bakery/stellungnahme-zu-amoris-laetitia-63.php

Der Text zur Stellungnahme zu Amoris Laetitia:

http://www.katholisches.info/2016/04/26/bischof-athanasius-schneider-zu-amoris-laetitia-klaerungsbedarf-zur-vermeidung-einer-allgemeinen-verwirrung/

 

5416.

23.06.2016

Gender und „sexuelle Vielfalt“ ab 2016/ 17 auch an Bayerns Schulen? Nein danke, CSU

http://www.citizengo.org/de/ed/35184-gender-und-sexuelle-vielfalt-ab-201617-auch-bayerns-schulen-nein-danke-csu

 

5412.

21.06.2016

Keine Hetze gegen Kardinal! Für Meinungs- und Religionsfreiheit eintreten!

http://www.citizengo.org/de/sc/35252-keine-hetze-gegen-kardinal-fuer-meinungs-und-religionsfreiheit-eintreten

 

5399.

14.06.2016

Liebe Geschwister,

im Anhang findet ihr ein vorgefertigte Petition an Kardinal Gerhard Ludwig Müller bezüglich des, im April begonnenen Frankfurter Stadtsynodalrates, in dem Reformvorschläge diskutiert werden. In der Vergangenheit war Frankfurt eine Art Laboratorium für Neuerungen in der katholischen Kirche, die später in ganz Deutschland umgesetzt wurden.

siehe Anhang

Im Folgenden noch der Link zum Blog:

http://mathias-von-gersdorff.blogspot.de/2016/01/reformkatholiken-frankfurts-segnungen.html

 

5394.

12.06.2016

Sakrale Orgel, 3-manualig, 40 Jahre alt, Eichenholz, Marke Dr Böhm,

Masse 1,33 x 0,75 m Höhe 1,15m, guter Zustand von außen, evtl. Buchenholz, lange nicht gespielt, Besitzerin (84 Jahre) kann die Orgel alleine nicht mehr in Betrieb nehmen, daher müsste ein Orgelspieler die Orgel testen.

Kostenlos bei eigener Abholung in Engelskirchen zu erwerben

 

5387.

07.06.2016

Petition an Kardinal Müller unterschreiben

http://www.herz-jesu-apostolat.org/petitionkm/

 

5377.

01.06.2016

Liebe Geschwister, 

Wir hatten am 22. Mai d. J. die Stichwahl für den österreichischen Bundespräsidenten, der schlechteste von allen 6 Kandidaten, nämlich Van der Bellen ist es geworden. Er war (= ist) Freimaurer. Der Wahlkampf war bereits extremst unfair, bei der Wahl gibt es bereits etliche Unregelmäßigkeiten.  

Wir brauchen die Hilfe des Himmels, damit noch mehr dieser sogenannten Unregelmäßigkeiten ans Tageslicht kommen und die Wahl angefochten werden kann. Es ist nur sehr wenig Zeit dafür, nur 1 Woche.  

Bitte betet für dieses Anliegen, vielleicht kann der Himmel auch einen Rat geben!!!! 

Danke MS

Fortsetzung siehe Anhang zu 5377

 

5373.

29.05.2016

Am 05.06.16 findet in der Schweiz eine Volksabstimmung zum Präimplantationsgesetz statt (Erklärung zum Begriff s. Link).

Beten wir dafür, dass dieses Gesetz nicht in Kraft tritt, denn dann würden unzählig viele — künstlich erzeugte — Embryos eingefroren bzw. weggeworfen werden!

http://www.praeimplantationsdiagnostik.net

http://www.cdl-online.de/bioethik-kommission-der-schweizer-bischofskonferenz-nein-zur-praimplantationsdiagnostik/425

 

5360.

20.05.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe soeben die Petition „Für die Erhaltung der Schönheit des Linzer Domes, statt Geldverschwendung zur Zerstörung des Altarraumes“ an den Linzer Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer unterzeichnet. Ich denke, dies ist ein wichtiges Anliegen und freue mich daher über zahlreiche Unterstützung. Ich bitte Sie: Helfen Sie mit — gemeinsam ändern wir viel!

Klicken Sie bitte auf folgenden Link:

http://www.citizengo.org/de/34604-fuer-die-erhaltung-der-schoenheit-des-linzer-domes-statt-geldverschwendung-zur-zerstoerung-des-altarraumes?tc=gm

Vielen herzlichen Dank und ganz liebe Grüße, Cordula L.

 

5352.

17.05.2016

RESTARMEE: Kämpft doch endlich dagegen an, schreibt hin und beschwert euch!! Steht auf!! Wenn wir uns alles gefallen lassen, dann können die Regierungen das mit uns machen. Verlasst euch nicht auf andere, dass diese es machen. Der Herr sagt, wir sollen kämpfen und dagegen ankämpfen!!!!!! Warum hört ihr nicht!!! BITTE!!

Österreich:

Bundesheer: Erster Imam für die Militärseelsorge

http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/4756044/Bundesheer_Erster-Imam-fur-die-Militaerseelsorge

 

Schweiz:

Segnung des Gotthard Tunnels:

Ein Imam ist dabei, aber kein reformierter Pfarrer

http://www.20min.ch/schweiz/news/story/24608551?redirect=mobi&nocache=0.3929794931318611

 

5328.

12.05.2016

Meine Lieben, 

ich sende euch eine wichtige Hintergrund-Information bezüglich der beiden Kandidaten zur Bundespräsidentenwahl mit der Bitte um Weitergabe an Eure Bekannten, damit sie sich ein wahres Bild machen können und richtig wählen!!

Alles Liebe von, Mama / Susi 

Bundespraesidentenwahl_Oesterreich_1.pdf        Bundespraesidentenwahl_Oesterreich_2.pdf