Informationen zu diesem Forum

26.09.2016

Klicken Sie hier!

 

Neue Zuschriften bitte schicken an:

forum@herzmariens.de

 

Kontakt: Patricia

 

Alle bisherigen Zuschriften

 

Klicken Sie hier!

Sammelsurium von beständig

akt. wichtigen Zuschriften!!!

29.06.2016

Flyer Broschüren, Prospekte

 

12.11.2016

Wunder im Zusammenhang mit dem BdW

 

13.07.2016

Ideen zur Verbreitung der Botschaften

 

04.01.2017

Visionen
und Traum-
gesichte

03.12.2016

Sonstiges

 

 

 

23.12.2016

Herzmariens-Treffen

17.01.2017

Gedanke der Woche

18.01.2017

zur Stärkung der Restarmee

17.01.2017

Gebetsanliegen

15.01.2017

Gebetstreffen

im Zusammen-

hang mit d.BdW

08.11.2016

Aufgaben für die Restarmee

16.01.2017

Seelenführung

16.01.2017

 

Priesterhilfe

03.10.2016

Messen und Stipendien

08.01.2017

Kirchenmusik

22.12.2016

Stufen zur Vollkommenheit

11.09.2016

Enoch 21.08.2016

versch. Links

15.01.2017

Zusammenführg

03.05.2016

Lungenschmid

21.06.2016

                        Bitte nach unten blättern. Es folgen wichtige Informationen,

                                                und weiter unten die aktuellen Zuschriften !!!

 

Direkt...zu den Zuschriften: HIER

 

Versprechen vom Herrn für das Jahr 2017 an alle Seine Kinder

gegeben von Jesus an meine Mutter

Versprechen 2017

17.01.2017

Fortsetzung siehe Anhang 

 

45. HERZMARIENS TREFFEN am 21. Januar 2017 in D-83543 Rott am Inn

Programm Herzmariens

Adressen für weitere Unterkünfte

Wegbeschreibungen

Sehenswürdigkeiten

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Jeder, der kommen will, ist herzlich willkommen!!!

 

Einladung und letzte, wichtige Informationen zum 45. Herzmariens-Treffen

in D-83543 Rott am Inn

Meine geliebten Geschwister der Restarmee, 

nach einer langen Pause, nach einem neuen Jahr und einem wiederholten Neuanfang möchte ich mit euch die Herzmariens-Treffen gemeinsam begehen.

Fortsetzung siehe Anhang 

 

 

Evangelium Tag für Tag 

18.01.2017

Aus dem Heiligen Evangelium nach Markus — Mk 3,1-6

In jener Zeit als Jesus in eine Synagoge ging, saß dort ein Mann, dessen Hand verdorrt war.

Und sie gaben acht, ob Jesus ihn am Sabbat heilen werde; sie suchten nämlich einen Grund zur Anklage gegen ihn.

Da sagte er zu dem Mann mit der verdorrten Hand: Steh auf und stell dich in die Mitte!

Und zu den anderen sagte er: Was ist am Sabbat erlaubt: Gutes zu tun oder Böses, ein Leben zu retten oder es zu vernichten? Sie aber schwiegen.

Und er sah sie der Reihe nach an, voll Zorn und Trauer über ihr verstocktes Herz, und sagte zu dem Mann: Streck deine Hand aus! Er streckte sie aus, und seine Hand war wieder gesund.

Da gingen die Pharisäer hinaus und fassten zusammen mit den Anhängern des Herodes den Beschluss, Jesus umzubringen.

Fortsetzung siehe Anhang

http://evangeliumtagfuertag.org/main.php?language=DE&module=commentary&localdate=20170118&id=4070

 

Gedanken der Woche

18.01.2017

Gebet des hl. Augustinus, Kirchenlehrer (354 — 430)

Spät hab´ ich Dich geliebt, o Schönheit,

immer alt und immer neu, spät hab´ ich Dich geliebt!

Und sieh´, Du warst in mir;

Fortsetzung siehe Anhang

 

Stärkung für die Restarmee im Gebet

Aus dem „Tagebuch“ von Schwester Faustyna

04.09.2016

GEBET — DAS ERBITTEN DER BARMHERZIGKEIT

17. Januar 2017

Barmherzigkeit ist die Blume der Liebe. Gott ist die Liebe und die Barmherzigkeit ist sein Werk, das in der Liebe den Anfang nimmt und in der Barmherzigkeit offenbar wird. Worauf ich nur schaue, alles spricht von seiner Barmherzigkeit, selbst die Gerechtigkeit Gottes spricht zu mir von seiner unergründlichen Barmherzigkeit, denn die Gerechtigkeit fließt aus der Liebe (TB 651).

Gesamtliste

 

Monatsstärkung für die Restarmee

01.01.2017

für Januar

Buch Jesaja 66,18-21.

So spricht der Herr: Ich kenne ihre Taten und ihre Gedanken und komme, um die Völker aller Sprachen zusammenzurufen, und sie werden kommen und meine Herrlichkeit sehen.

Ich stelle bei ihnen ein Zeichen auf und schicke von ihnen einige, die entronnen sind, zu den übrigen Völkern und zu den fernen Inseln, die noch nichts von mir gehört und meine Herrlichkeit noch nicht gesehen haben. Sie sollen meine Herrlichkeit unter den Völkern verkünden.

Sie werden aus allen Völkern eure Brüder als Opfergabe für den Herrn herbeiholen auf Rossen und Wagen, in Sänften, auf Maultieren und Dromedaren, her zu meinem heiligen Berg nach Jerusalem, spricht der Herr, so wie die Söhne Israels ihr Opfer in reinen Gefäßen zum Haus des Herrn bringen.

Und auch aus ihnen werde ich Männer als Priester und Leviten auswählen, spricht der Herr.

Gesamtliste

 

aktualisiert am 26.08.2016

DIE WARNUNG

Fortsetzung siehe Anlage

 

29.09.2016

Auch zu finden oben in der Tabelle unter „Aufgaben für die Restarmee“ und "Gebetsanliegen"

Gebetskette 24/7

(„es wird gebetet in einer Gebetskette, 24 Stunden am Tag an 7 Tagen in der Woche

JESUS ermahnt uns immer wieder: „Bildet Gebetsketten!“

Fortsetzung siehe Anhang 5521

 

5611.

11.10.2016

AUFRUF an alle bzgl. Anbringen von selbstklebenden Siegel!!!

Fortsetzung siehe Anlage

 

46. HERZMARIENS TREFFEN am 04. Februar 2017 in A-8020 Graz

Programm Herzmariens

Adressen für weitere Unterkünfte

Wegbeschreibungen

Sehenswürdigkeiten

Kirchen und Messen

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Jeder, der kommen will, ist herzlich willkommen!!!

 

47. HERZMARIENS TREFFEN am 18. Februar 2017 in D-53879 Euskirchen (Nähe Sievernich)

Programm Herzmariens

Bitte Anmeldung unter der email Adresse herzmariens.suche@gmail.com notwendig und zwar mit genauen Angaben (Namen, Anzahl Personen, Mittagessen etc.)

siehe Anlage

In Zukunft werden wir für die Herzmariens Treffen aufgrund Zeitmangel nur noch das Programm reinstellen können. Ich bitte um Verständnis.

48. HERZMARIENS TREFFEN am 25. Februar 2017 in D-96160 Gräfenneuses/ Geiselwind

Programm Herzmariens

Wegbeschreibungen

Bitte Anmeldung unter der email Adresse herzmariens.suche@gmail.com notwendig und zwar mit genauen Angaben (Namen, Anzahl Personen, Mittagessen etc.)

siehe Anlage

 

5799.

02.01.2017

TOLLE IDEE ZUR VERBREITUNG für die "VORBEREITUNG ZUR SEELENSCHAU"!!!!

Auch zu finden in der Tabelle unter „Ideen zur Verbreitung der Botschaften“

Mit WebStamp easy können Sie in wenigen Schritten Ihre persönliche Briefmarke von zu Hause aus erstellen. Sie können Ihr eigenes Bild hochladen. Weiter hier!

Ernie

   

 

01.01.2017

Veröffentlichung von weiteren Zeitungsinseraten!!!

1. ALLGEMEINES

2. VERSCHIEDENE VARIANTEN DES ZEITUNGSTEXTES

3. VERÖFFENTLICHUNG DES 1. INSERATES

4. TABELLE MIT WEITEREN BESTÄTIGTEN INSERATEN_16.01.2017

Bitte unterstützt uns weiterhin in dieser Aktion!!!

 

WICHTIG!!!

 

INSERATSANZEIGE IN DER LUZERNER ZEITUNG

13.01.2017

Liebe Geschwister, liebe Schweizer

mit Freude teilen wir euch mit, dass ein Mitglied unserer Gemeinschaft ein Inserat für 6 Kantone der Innerschweiz gespendet hat. 

Es handelt sich um die Gesamtausgabe der Luzerner Zeitung. Diese umfasst:

Fortsetzung siehe Anhang

14.01.2017_6 Anzeigen in Luzerner Zeitung.pdf

 

bitte hier draufklicken!!!

um zu den Botschaften über die Seelenschau zu kommen

 

 

Direkt...zu den Zuschriften: HIER