Zuschriften

Informationen zu diesem Forum

10.03.2016

Klicken Sie hier!

 

Neue Zuschriften bitte schicken an:

forum@herzmariens.de

 

Kontakt: Patricia

 

Alle bisherigen Zuschriften

 

Klicken Sie hier!

Sammelsurium von beständig

akt. wichtigen Zuschriften!!!

11.02.2017

Flyer Broschüren, Prospekte

 

12.11.2016

Wunder im Zusammenhang mit dem BdW

 

13.07.2016

Ideen zur Verbreitung der Botschaften

 

06.02.2017

Visionen
und Traum-
gesichte

10.05.2017

Sonstiges

 

 

 

23.12.2016

Herzmariens-Treffen

21.05.2017

Gedanke der Woche

21.05.2017

zur Stärkung der Restarmee

16.05.2017

Gebetsanliegen

04.05.2017

Gebetstreffen

im Zusammen-

hang mit d.BdW

12.05.2017

Aufgaben für die Restarmee

21.05.2017

Seelenführung

10.05.2017

 

Priesterhilfe

03.10.2016

Messen und Stipendien

06.03.2017

Kirchenmusik

22.12.2016

Stufen zur Vollkommenheit

11.09.2016

Enoch 21.08.2016

versch. Links

06.04.2017

Zusammenführg

23.01.2017

Lungenschmid

09.04.2017

Bitte nach unten blättern. Es folgen wichtige Informationen, und weiter unten die aktuellen Zuschriften !!!

 

Direkt...zu den Zuschriften: HIER

 

*******************************************************************************************************************************

BEREITET EUCH VOR…….

Auch zu finden in der Tabelle unter „Visionen und Traumgesichte"

27.04.2017

Meine geliebten Geschwister,

heute darf ich euch von einer Vision erzählen, die ich in der Nacht vom 24. auf den 25.04.2017 erhalten habe.

Diese Vision war so gewaltig, dass ich nicht wusste, ob es im Schlaf/Traum oder in der Realität passiert ist.

Diese Vision soll eine Ermahnung sein, euch auf die Warnung vorzubereiten. Sie steht bevor…anders kann ich es mir nicht erklären, warum ich all das erleben durfte und es euch auch mitteilen soll?

Fortsetzung siehe Anhang

*******************************************************************************************************************************

Ostergruß

19.04.2017

Das Apostolat „Herzmariens“ wünscht allen Lesen und den Mitgliedern der Restarmee, der Armee Gottes, eine gesegnete und gnadenreiche Osterzeit in der Freude und in dem Frieden des auferstandenen Herrn, der IMMER der Siegreiche ist. Der Friede und die Freude unseres Erlösers möge in euren Herzen und in euren Familien Einzug halten und euch begleiten alle Tage bis zur Wiederkunft unseres Auferstandenen.

Drehen wir uns um, wie Maria Magdalena es tat, als sie den Herrn sah. Drehen wir uns um zu unseren Lieben und zu unseren Nächsten, um auch in ihnen dem Herrn zu begegnen und Ihn, wie Maria es tat, mit tieferfüllter Freude in ihr Herz aufzunehmen.

Fortsetzung siehe Anhang 

******************************************************************************************************************************* 

Das größte Projekt im Apostolat und der Restarmee

19.03.2017

ICH BITTE um dringende Unterstützung ALLER!!!

Am Gedenktag des Hl. Josef soll diese Zuschrift eingefügt werden

Die Vision Gott Vaters, die Darstellung Seiner und die Notwendigkeit der Unterstützung der ganzen Restarmee.

Fortsetzung siehe Anhang

Zu der immer sich wieder stellenden Frage: Dürfen wir uns ein Bild von Gott machen?

Beide Zitate sind dem Katechismus der Katholischen Kirche entnommen, sie stehen unter Nr. 2132 wie folgt:

„Die christliche Bilderverehrung widerspricht nicht dem ersten Gebot, das Götzenbilder verbietet. Denn „die Ehre, die wir einem Bild erweisen, geht über auf das Urbild“ (Basilius, Spir. 18,45), und „wer das Bild verehrt, verehrt in ihm die Person des darin Abgebildeten“ (2. K. v. Nizäa: DS 601) [Vgl. K. v. Trient: DS 1821-1825; 2. Vatikanisches Konzil: SC 126; LG 67]. Die Ehre, die wir den heiligen Bildern erweisen, ist eine „ehrfürchtige Verehrung“, keine Anbetung; diese steht allein Gott zu.“ „Die Gottesverehrung wird nicht den Bildern als Ding zuteil, sondern nur insofern sie Bilder sind, die zum menschgewordenen Gott führen. Die Bewegung, die sich auf das Bild als Bild richtet, bleibt nicht in diesem stehen, sondern strebt zu dem, dessen Bild es ist“ (Thomas v. A., s. th. 2-2, 81,3, ad 3).

Fortsetzung siehe Anhang

 ******************************************************************************************************************************* 

Evangelium Tag für Tag

22.05.2017

Aus dem Heiligen Evangelium nach Johannes — Jn 15,26-27.16,1-4a

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wenn der Beistand kommt, den ich euch vom Vater aus senden werde, der Geist der Wahrheit, der vom Vater ausgeht, dann wird er Zeugnis für mich ablegen.

Und auch ihr sollt Zeugnis ablegen, weil ihr von Anfang an bei mir seid.

Das habe ich euch gesagt, damit ihr keinen Anstoß nehmt.

Sie werden euch aus der Synagoge ausstoßen, ja es kommt die Stunde, in der jeder, der euch tötet, meint, Gott einen heiligen Dienst zu leisten.

Das werden sie tun, weil sie weder den Vater noch mich erkannt haben.

Ich habe es euch gesagt, damit ihr, wenn deren Stunde kommt, euch an meine Worte erinnert.

Fortsetzung siehe Anhang 

 ******************************************************************************************************************************* 

Kirchenlehrer

22.05.2017

„Ich werde den Vater bitten und er wird euch einen anderen Beistand geben, der immer bei euch sein wird.“

Als der Herr seinen Jüngern die Vollmacht gab, die Menschen in Gott wiedergeboren werden zu lassen, sagte er zu ihnen: „Geht zu allen Völkern und macht sie zu meinen Jüngern, tauft sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes“ (Mt 28,19). Tatsächlich hatte er durch die Propheten verheißen, diesen Geist auszugießen in den letzten Zeiten über seine Diener und Dienerinnen, damit sie prophezeiten... (Joel 3,1)... So hat unser Herr der Samariterin „lebendiges Wasser“ verheißen, „auf dass sie niemals mehr Durst habe“ und dass sie nicht mehr gezwungen ist, mühselig geschöpftes Wasser zu trinken, sondern ich sich selbst das Wasser vorfinde, das „in ihr eine Quelle sprudelnden Wassers zum ewigen Leben“ wird (Joh 4,10-14). Es geht darum, trinken zu können, was der Herr selbst vom Vater empfangen hat, das er seinerseits denen gibt, die in ihm bleiben, indem er den Heiligen Geist auf die ganze Erde aussendet...

Fortsetzung siehe Anhang

Gesamtliste

 ******************************************************************************************************************************* 

Stärkung für die Restarmee im Gebet

20.05.2017

Aus dem „Tagebuch“ von Schwester Faustyna

O mein Jesus, du weißt, welcher Anstrengungen es bedarf, um ehrlich und aufrichtig mit denen zu sein, vor denen sich unser Wesen sträubt, oder mit denen, die uns bewusst oder unbewusst Leid angetan haben; menschlich gesehen ist das unmöglich. In solchen Augenblicken bemühe ich mich mehr denn je, in der entsprechenden Person Jesus zu entdecken und diesem Jesus zuliebe tue ich für die entsprechenden Personen alles (TB 766).

   Gesamtliste 

 ******************************************************************************************************************************* 

Monatsstärkung für die Restarmee für Mai 2017

01.05.2017

Brief des Apostels Petrus 1,3-9.

Gepriesen sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus: Er hat uns in seinem großen Erbarmen neu geboren, damit wir durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten eine lebendige Hoffnung haben

und das unzerstörbare, makellose und unvergängliche Erbe empfangen, das im Himmel für euch aufbewahrt ist.

Gottes Macht behütet euch durch den Glauben, damit ihr das Heil erlangt, das am Ende der Zeit offenbart werden soll.

Deshalb seid ihr voll Freude, obwohl ihr jetzt vielleicht kurze Zeit unter mancherlei Prüfungen leiden müsst.

Dadurch soll sich euer Glaube bewähren, und es wird sich zeigen, dass er wertvoller ist als Gold, das im Feuer geprüft wurde und doch vergänglich ist. So wird eurem Glauben Lob, Herrlichkeit und Ehre zuteil bei der Offenbarung Jesu Christi.

Ihn habt ihr nicht gesehen, und dennoch liebt ihr ihn; ihr seht ihn auch jetzt nicht; aber ihr glaubt an ihn und jubelt in unsagbarer, von himmlischer Herrlichkeit verklärter Freude,

da ihr das Ziel des Glaubens erreichen werdet: euer Heil. 

Gesamtliste

 ******************************************************************************************************************************* 

VORBEREITUNG AUF DIE WARNUNG

26.08.2016

Fortsetzung siehe Anlage

 ******************************************************************************************************************************* 

Gebetskette 24/7

aktualisiert am 05.04.2017

(„es wird gebetet in einer Gebetskette, 24 Stunden am Tag an 7 Tagen in der Woche

JESUS ermahnt uns immer wieder: „Bildet Gebetsketten!“

Fortsetzung siehe Anhang 5521

 ******************************************************************************************************************************* 

Aufruf zum Gebet für Papst Benedikt XVI

09.03.2016

K 23. Gebet von der Jungfrau Maria für Papst Benedikt

K 38. Um die Rettung der katholischen Kirche

 Fortsetzung siehe Anhang

 

EBENSO WICHTIG!!!

Gebetsanliegen

Ich bitte, dass jede Gebetsgruppe mindestens 1x die Woche für die Kirche und Papst Benedikt XVI betet

siehe Anlage

 ******************************************************************************************************************************* 

 HÖCHSTE ALARMSTUFE

aktualisiert am 21.03.2017

Die anstehenden Änderungen der Heiligen Messe bis hin zur Ungültigkeit

Fortsetzung siehe Anhang

 ******************************************************************************************************************************* 

Information

06.04.2017

Das „Buch der Wahrheit“ ist die letzte Mission Gottes. Es gibt neben Maria von der Göttlichen Barmherzigkeit keine anderen endzeitlichen Propheten. Wenn z. B. jemand in „Botschaften“ von sich behauptet, er sei das „Haupt“ aller Propheten, ihm stehe das Gehalt eines Bischofs zu oder er sei der Mann, von dem es in der Botschaft 1126 heißt, dass er sich innerhalb der Kirche erheben werde, um die Wahrheit zu verkünden, dann kann das Apostolat „Das Buch der Wahrheit“ dies nicht bestätigen.

Fortsetzung siehe Anhang

***************************************************************************************************************

56. HERZMARIENS TREFFEN am 17. Juni 2017 in A-1110 Wien

Programm Herzmariens

Wegbeschreibung

***************************************************************************************************************

 

 

 Direkt...zu den Zuschriften: HIER

homepage tracker