Zuschriften

Informationen zu diesem Forum

19.06.2017

Klicken Sie hier!

 

Neue Zuschriften bitte schicken an:

forum@herzmariens.de

 

Kontakt: Patricia

 

Alle bisherigen Zuschriften

 

Klicken Sie hier!

Sammelsurium von beständig

akt. wichtigen Zuschriften!!!

28.05.2017

Flyer Broschüren, Prospekte

 

12.11.2016

Wunder im Zusammenhang mit dem BdW

 

10.06.2017

Ideen zur Verbreitung der Botschaften

 

06.02.2017

Visionen
und Traum-
gesichte

10.05.2017

Sonstiges

 

 

 

23.12.2016

Herzmariens-Treffen

25.06.2017

Gedanke der Woche

25.06.2017

zur Stärkung der Restarmee

16.05.2017

Gebetsanliegen

18.06.2017

Gebetstreffen

im Zusammen-

hang mit d.BdW

12.05.2017

Aufgaben für die Restarmee

24.06.2017

Seelenführung

10.05.2017

 

Priesterhilfe

03.10.2016

Messen und Stipendien

22.06.2017

Kirchenmusik

24.06.2017

Stufen zur Vollkommenheit

11.09.2016

Enoch 21.08.2016

versch. Links

06.04.2017

Zusammenführg

23.01.2017

Lungenschmid

09.04.2017

Bitte nach unten blättern. Es folgen wichtige Informationen, und weiter unten die aktuellen Zuschriften !!!

 

Direkt...zu den Zuschriften: HIER

***************************************************************************************************************

GOTT VATER GEMÄLDE

AUFRUF!!!

zum Gebet für das Gott Vater Bild!!!

Ich bitte alle meine Geschwister in der Restarmee und alle Leser dieser Webseite für die Fertigstellung des Gott Vater Bildes eifrig zu beten. Das Gebet ist jetzt sehr notwendig, da das Gesicht des Vater jetzt nur noch durch das Gebet so gemalt werden kann, wie es im Willen des Vaters gelegen ist.

***************************************************************************************************************

57. HERZMARIENS TREFFEN am 01. Juli 2017 in D-67547 Worms

Programm Herzmariens

Kirchen und Messen

 

AUFRUF!!!

Meine geliebten Geschwister,

ich möchte bereits jetzt schon euch aufrufen, zahlreich am 1. Juli 2017 nach Worms zu dem Herzmariens-Treffen zu kommen, um nicht nur gestärkt zu werden und sich auszutauschen, sondern weil wir vereint

Fortsetzung siehe Anhang

***************************************************************************************************************

58. HERZMARIENS TREFFEN am 08. Juli 2017 in D-83278 Traunstein

(Heimatort von Papst Benedikt XVI.)

Dieser Tag wird unserem geliebten letzten und wahren Papst gewidmet

Programm Herzmariens 

*******************************************************************************************************************************

GOTT VATER GEMÄLDE

Das größte Projekt im Apostolat und der Restarmee

19.03.2017

ICH BITTE um dringende Unterstützung ALLER!!!

Am Gedenktag des Hl. Josef soll diese Zuschrift eingefügt werden

Die Vision Gott Vaters, die Darstellung Seiner und die Notwendigkeit der Unterstützung der ganzen Restarmee.

Fortsetzung siehe Anhang

Zu der immer sich wieder stellenden Frage: Dürfen wir uns ein Bild von Gott machen?

Beide Zitate sind dem Katechismus der Katholischen Kirche entnommen, sie stehen unter Nr. 2132 wie folgt:

„Die christliche Bilderverehrung widerspricht nicht dem ersten Gebot, das Götzenbilder verbietet. Denn „die Ehre, die wir einem Bild erweisen, geht über auf das Urbild“ (Basilius, Spir. 18,45), und „wer das Bild verehrt, verehrt in ihm die Person des darin Abgebildeten“ (2. K. v. Nizäa: DS 601) [Vgl. K. v. Trient: DS 1821-1825; 2. Vatikanisches Konzil: SC 126; LG 67]. Die Ehre, die wir den heiligen Bildern erweisen, ist eine „ehrfürchtige Verehrung“, keine Anbetung; diese steht allein Gott zu.“ „Die Gottesverehrung wird nicht den Bildern als Ding zuteil, sondern nur insofern sie Bilder sind, die zum menschgewordenen Gott führen. Die Bewegung, die sich auf das Bild als Bild richtet, bleibt nicht in diesem stehen, sondern strebt zu dem, dessen Bild es ist“ (Thomas v. A., s. th. 2-2, 81,3, ad 3).

Fortsetzung siehe Anhang

Das Bilderverbot im Alten Testament

Fortsetzung siehe Anhang

 ******************************************************************************************************************************* 

Evangelium Tag für Tag

26.06.2017

Aus dem Heiligen Evangelium nach Matthäus — Mt 7,1-5

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet!

Denn wie ihr richtet, so werdet ihr gerichtet werden, und nach dem Maß, mit dem ihr messt und zuteilt, wird euch zugeteilt werden.

Warum siehst du den Splitter im Auge deines Bruders, aber den Balken in deinem Auge bemerkst du nicht?

Wie kannst du zu deinem Bruder sagen: Lass mich den Splitter aus deinem Auge herausziehen! — und dabei steckt in deinem Auge ein Balken?

Du Heuchler! Zieh zuerst den Balken aus deinem Auge, dann kannst du versuchen, den Splitter aus dem Auge deines Bruders herauszuziehen.

Fortsetzung siehe Anhang 

 ******************************************************************************************************************************* 

Kirchenlehrer

25.06.2017

Hl. Alfons Maria de Liguori, Kirchenlehrer (1696 — 1787): Fürchtet euch nicht

Sagt den Verzagten: Habt Mut und fürchtet euch nicht... Gott selbst wird kommen und euch erretten“ (Jes 35, 4). Diese Prophezeiung ist wahr geworden. So darf ich jetzt voll Freude ausrufen: Freut euch, ihr Kinder Adams, freut euch! Lasst alle Verzagtheit hinter euch! Ihr seht, wie schwach ihr seid und unfähig, so vielen Feinden zu widerstehen – und doch „habt keine Angst mehr, Gott selber wird kommen und euch retten“. Wie ist er denn gekommen, und wie hat er euch gerettet? Indem er euch die nötige Kraft gegeben hat, allem, was eurem Heil im Wege steht, zu trotzen und es zu überwinden. Und wie hat der Erlöser euch diese Kraft verschafft? Indem er, der stark und allmächtig war, sich selber schwach gemacht hat; er hat unsere Schwachheit auf sich genommen und seine Stärke auf uns übertragen...

Fortsetzung siehe Anhang

Gesamtliste

 ******************************************************************************************************************************* 

Stärkung für die Restarmee im Gebet

Aus dem „Tagebuch“ von Schwester Faustina

25.06.2017

Süßester Jesus, entflamme meine Liebe zu dir und wandle mich um in dich, vergöttliche mich, damit dir meine Taten lieb sind. Möge das die heilige Kommunion bewirken, die ich täglich empfange (TB 1289).

 Gesamtliste

 ******************************************************************************************************************************* 

Monatsstärkung für die Restarmee für Juni 2017

01.06.2017

Apostelgeschichte 20,28-38.

In jenen Tagen sagte Paulus zu den Ältesten der Gemeinde von Ephesus: Gebt acht auf euch und auf die ganze Herde, in der euch der Heilige Geist zu Bischöfen bestellt hat, damit ihr als Hirten für die Kirche Gottes sorgt, die er sich durch das Blut seines eigenen Sohnes erworben hat.

Ich weiß: Nach meinem Weggang werden reißende Wölfe bei euch eindringen und die Herde nicht schonen.

Und selbst aus eurer Mitte werden Männer auftreten, die mit ihren falschen Reden die Jünger auf ihre Seite ziehen.

Fortsetzung siehe Anlage

Gesamtliste

 ******************************************************************************************************************************* 

VORBEREITUNG AUF DIE WARNUNG

26.08.2016

Fortsetzung siehe Anlage

 ******************************************************************************************************************************* 

Gebetskette 24/7

aktualisiert am 01.06.2017

(„es wird gebetet in einer Gebetskette, 24 Stunden am Tag an 7 Tagen in der Woche

JESUS ermahnt uns immer wieder: „Bildet Gebetsketten!“

Fortsetzung siehe Anhang 5521

 ******************************************************************************************************************************* 

Aufruf zum Gebet für Papst Benedikt XVI

09.03.2016

K 23. Gebet von der Jungfrau Maria für Papst Benedikt

K 38. Um die Rettung der katholischen Kirche

 Fortsetzung siehe Anhang

 

EBENSO WICHTIG!!!

Gebetsanliegen

Ich bitte, dass jede Gebetsgruppe mindestens 1x die Woche für die Kirche und Papst Benedikt XVI betet

siehe Anlage

 ******************************************************************************************************************************* 

 HÖCHSTE ALARMSTUFE

aktualisiert am 21.03.2017

Die anstehenden Änderungen der Heiligen Messe bis hin zur Ungültigkeit

Fortsetzung siehe Anhang

 ******************************************************************************************************************************* 

Information

06.04.2017

Das „Buch der Wahrheit“ ist die letzte Mission Gottes. Es gibt neben Maria von der Göttlichen Barmherzigkeit keine anderen endzeitlichen Propheten. Wenn z. B. jemand in „Botschaften“ von sich behauptet, er sei das „Haupt“ aller Propheten, ihm stehe das Gehalt eines Bischofs zu oder er sei der Mann, von dem es in der Botschaft 1126 heißt, dass er sich innerhalb der Kirche erheben werde, um die Wahrheit zu verkünden, dann kann das Apostolat „Das Buch der Wahrheit“ dies nicht bestätigen.

Fortsetzung siehe Anhang

***************************************************************************************************************

 

 Direkt...zu den Zuschriften: HIER

homepage tracker