32 B.

18.02.2016

Liebe Glaubensgeschwister,

die Muttergottes bittet uns in B.371 um das Gebet des Rosenkranzes jetzt wieder ganz intensiv — vor Ostern -.

Befolgt doch ihre Worte wo sie doch unsere Mittlerin beim Herrn ist.

Betet diese Rosenkränze und den „ NORMALEN „ Barmherzigkeitsrosenkranz auch in den Anliegen für Papst Benedikt XI und für die kath. Kirche. (wenn wir Jesus sagen in welchen Anliegen wir beten, brauchen wir unsere Rosenkränze nicht ergänzen durch eigene Worte!!!)

 

371. Jungfrau Maria: Betet den Rosenkranz — quer durch alle Nationen — zwischen jetzt und dem Ostersonntag.

Freitag, 9. März 2012, 19:15 Uhr

Mein liebes Kind, wie Ich weine, da Ich sehe, wie der Hass nicht nur gegen dich, sondern auch gegen das Heilige Wort Meines geliebten Sohnes, Jesus Christus, anwächst.

Jetzt weißt du, wie Er im Garten von Gethsemane litt und wie Er heutzutage noch leidet, da jeder Versuch von Ihm, einzugreifen, um Seelen zu retten, vom Teufel durchkreuzt wird.

Da die Kriege jetzt geplant werden, ist es wichtig, dass Mein Heiliger Rosenkranz an jedem Tag vor Ostern gebetet wird.

Kinder, wenn ihr — zwischen jetzt und Ostern — jeden Tag dem Beten Meines Heiligen Rosenkranzes widmen könntet und ihr jeden Freitag die vier Rosenkranzgeheimnisse (*) beten würdet, dann kann und wird viel Verwüstung in der Welt gelindert werden.

Mein Sohn ist so glücklich über diejenigen, die Sein Heiliges Wort mit Liebe und mit einem reinen Herzen annehmen.

Große Gnaden werden jenen reinen Seelen geschenkt, die Ihm völlig vertrauen, ohne irgendwelche Zweifel in ihren Herzen.

Ihr, Meine Kinder, seid der Rest, dass kleine Samenkorn von Gläubigen, dass helfen wird, die Armee, welche jetzt erforderlich ist, um die Sünde in der Welt zu verringern, anschwellen zu lassen.

Eure Gebete — und besonders Mein sehr Heiliger Rosenkranz — sind die Waffen, die benötigt werden, um den Teufel zu vernichten und diejenigen, in denen er sich an jeder Ecke der Erde festsetzt.

Geht jetzt, Meine Kinder, und organisiert weltweit Gebete, damit Mein Rosenkranz quer durch alle Nationen — zwischen jetzt und dem Ostersonntag — gebetet wird.

Gehe hin in Frieden, Mein Kind. Die Gnaden, die dir jetzt gegeben werden, werden dir helfen, mit den täglichen Angriffen von Satan fertig zu werden, da seine Wut über dieses Werk zunimmt.

Eure himmlische Mutter

Mutter der Erlösung

(*) Es handelt sich um die vier Rosenkränze mit insgesamt 20 Geheimnissen (= Gesätzen), und zwar aus dem freudenreichen, dem lichtreichen, dem schmerzhaften und dem glorreichen Rosenkranz.

Martina