Priesterhilfe

 

5.

03.10.2016

Auch zu finden oben in der Tabelle unter „Aufgaben für die Restarmee“

Bitte unterstützt ALLE Priester, die tridentinische Messen halten, den rechten Weg gehen und sich an die Lehren Jesu halten und auf irgendeiner Art und Weise in Not sind, sei es

-         seelische Not

-         Angriffe

-         Unterkunftsprobleme

-         Von den Bistümern, Klöstern und Gemeinden verjagt und auf die Strasse „geworfen“

-         sonstige schwierige Situationen

Besucht die Hl. Messen dort und bestellt unbedingt Messstipendien bei diesen Priestern für

-         euch

-         eure Lieben (lebend oder bereits verstorben)

-         alle Armen Seelen

Vergelt´s Gott, patricia

 

4.

06.07.2016

Liebe Geschwister,

wenn ihr Messen bestellen wollt, dann könnt ihr diese Bestellung mir zuschicken, denn ich habe einen guten Priester, der an das Buch der Wahrheit glaubt und sogar mit seinem Namen dafür einstand und jetzt sehr von seinem Bistum verstoßen wird. Ich möchte, dass wir ihm etwas beistehen und durch die Messenbestellungen können wir ihm auch zeigen, dass wir eben solche Priester, die den treuen Weg zum Herrn folgen, nicht alleine lassen - so wie es der Herr wünscht. Bitte meldet euch bei mir unter der email Adresse forum@herzmariens.de, so dass ich euch entweder die Postfachadresse oder eine Kontoverbindung angeben kann.

Vergelt´s Gott für eure Unterstützung

 

3.

25.01.2015

 

Wichtig!!!

Wir haben einen Priester gefunden, der für Maria von der Göttlichen Barmherzigkeit Heilige Messen lesen wird, und zwar im überlieferten Ritus der katholischen Kirche. Wer Heilige Messen in diesem Anliegen aufgeben möchte, wende sich an forum@herzmariens.de

 

2.

21.01.2015

Kürzlich wurde gemeldet, dass der mutige Kaplan Spätling bei der Pegedia-Demonstration gepredigt habe und daraufhin von seinem Bischof mit einem generellen Predigt-Verbot belegt wurde. Kaplan Spätling ist wegen seiner Gradlinigkeit bekannt und nicht zuletzt daher mit 67 Jahren immer noch Kaplan.

Sicher gibt es noch weitere Priester, die schon jahrelang Kaplan sind und nicht Pfarrer werden, weil sie z. B. zu katholisch sind und daher in den Pfarrgemeinden stören, weil sie letztlich auch ihrem Bischof unbequem sind. Falls euch solchePriester, gute Priester, bekannt sind, teilt uns bitte ihre Adressen mit.

patricia 

 

12.01.2015

Liebe Restarmee,

es ist sehr, sehr wichtig, dass möglichst viele Personen für die letzte Prophetin, Maria von der Göttlichen Barmherzigkeit, beten und regelmäßig Heilige Messen lesen lassen, damit die Prophetin stark bleibt in der Zeit, die vor uns liegt.

Nun ist es aber leider so, dass die Liturgie durch den Modernismus in der katholischen Kirche immer mehr Schaden genommen hat und noch nimmt (Einsatz der Laien während der Heiligen Messe, Kommunionhelfer, Handkommunion, Volksaltar, Karnevalsmessen, Klatschen, Friedensgruß in alle Richtungen, usw. usw.). Viele werden nur ungern solch eine vom Modernismus geprägte Messe für bestimmte Anliegen lesen lassen.

Fortsetzung siehe Anhang zu 1

 

 

 

homepage tracker