Veröffentlichung von Gebetstreffen

 

Diese Gebetstreffen stehen ausschließlich im Zusammenhang mit dem Buch der Wahrheit.

Die Kommunikation und alles andere läuft nur über die zuständigen Organisatoren
der jeweiligen Gebetstreffen und nicht über das Apostolat www.herzmariens.de.

Herzmariens stellt diese Seite zur Verfügung, damit unsere Leser
die Möglichkeit haben, an diesen Gebetstreffen teilzunehmen.

 

24.

12.05.2016

Angebot einer Pilgerreise Ende September nach Garabandal und Limpias

Ausschreibung Garabandal.pdf

 

23.

08.11.2016

Im Dezember kommt Naty de Anda, die Botin des Mantels Unserer Lieben Frau von Guadalupe, nach Deutschland. Ihr Apostolat wird vom Erzbischof von Guadalajara unterstützt. Die Muttergottes will jedes Land mit Ihrem Mantel bedecken. Sie sind herzlich zu Gebet, Vortrag und Begegnung eingeladen. Helfen auch Sie mit, den Mantel der GOTTESMUTTER über die ganze Welt zu legen.

Liebe Restarmeemitglieder, bitte betet morgen auch das Gebet „Oh Gott, Einer und Dreifaltig...“ unter „Gebete und Litaneien“ Nr. 219 zu finden, für die Wahl in Amerika . Noch ist nichts entschieden, noch haben wir die Möglichkeit, mit unseren Gebeten das Schlimmste abzuwenden.Euch Allen Gottes Schutz und Segen, Cäcilia

Naty de Anda kommt 2016 Dez Flr.pdf

 

22.

16.09.2016

Liebe Brüder und die Schwestern,

ich habe innerlich sehr stark das Gefühl euch folgendes mitzuteilen.

Wie wäre es wenn wir eine "SÜHNEN"-Wahlfahrt nach Italien zur Rosa Mystica organisieren mit unserem lieben Kaplan H.?

Wir wollen unserem Herrn helfen Seelen zu retten? Wir wollen die Züchtigungen durch die Wahlfahrt verkürzen? Wir wollen auftanken, und unser Leid selber mildern oder selbst bei diesem Hl. Gnaden Ort um Heilung und Befreiung bitten?

Dann lasst es uns doch, durch Gottes Willen zusammen „anpacken“!

Hier ist noch die Seite von Rosa Mystica. Und wer die Wahlfahrt organisiert etc. Rosa Mystica_Wlallfahrtsfahrt.htm

Ein gesegnetes Tag und liebe Grüsse, Sandra 

 

21.

14.06.2016

1. Termin in Deutschland/ Bayern

am Montag, 27.Juni 2016 um 19:00 Uhr

Hohenauerhof Fam. Hobelsberger

Dorfplatz 18, 94545 Hohenau

 

2. Termin in Oberösterreich

am Dienstag, 28.Juni 2016 um 15:00 Uhr

Pfarrheim, 4144 Oberkappel

 

 

20.

08.06.2016

Alle Termine von Helmut Lungenschmid im Jahr 2016

http://www.angelus-media.com/Termine.html

http://www.angelus-media.com/Termine_files/20160604-aktuelle%20Termine%202016.pdf

 

19.

06.05.2016

Für alle Interessierte in der Region Ostschweiz oder angrenzenden Regionen:

Kommenden Montag, 09. Mai 16, findet ein weiterer interessanter Vortrag von Herrn Helmut Lungenschmid --“ Mein Sterbeerlebnis“ — in CH-9230 Flawil (Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil, BZWU) um 18:00 Uhr statt. In der Pause gibt es Verpflegungsmöglichkeit. Bitte weitersagen. Danke.

Herzlichen Dank und ein Vergelts' Gott!

Fam. Stephan und Andrea W.

 

18.

04.04.2016

Lungenschmid Vortrag

Mein Sterbeerlebnis

Samstag, 16.04.2016 in Vettweiß-Sievernich, Pfarrer-Alef-Str. 21, D-52391 Vettweiß-Sievernich, Beginn: 14.30 Uhr

 

17.

09.03.2016

Betreff: Stigmata bei Mario D'Ignazio, am Gebetstag, 5.3.2016

Fotos vom Gebets- u. Erscheinungstag der Muttergottes (im Anhang), am 5. März 2016, im Gesegneten Garten Mariens, Brindisi

http://brindisi-marienerscheinungen.jimdo.com/

 

16.

09.03.2016

Liebe Glaubensgeschwister,

herzlich möchte ich auf die in der Anlage beigefügte Einladung zur Muttergotteserscheinung am Karsamstag (26.03.2015), die unser Glaubensbruder Prof. Müller vor wenigen Tagen veröffentlichte, noch einmal aufmerksam machen. Es wäre schön, wenn möglichst viele Geschwister der Restarmee, denen es möglich ist, betend in Kolbing anwesend sein könnten. Leider werde ich aus sehr wichtigen familiären Gründen selbst nicht nach Kolbing fahren können. Mit meiner Familie werden wir aber betend mit allen verbunden sein.

Fortsetzung siehe Anhang zu 16

 

15.

17.02.2016

Helmut Lungenschmids Termine für seine Vorträge "Mein Sterbeerlebnis"  können unter  www.angelus-media.com

ersehen werden

 

14.

10.12.2015

Lungenschmid Vortrag

Mein Sterbeerlebnis

Samstag, 19. Dezember 2015, Ab 14:30 Uhr in der Schulstr. 4, Bürgersaal, 53940 Hollerath

 

13.

28.09.2015

http://brindisi-marienerscheinungen.jimdo.com/

Heilungs-Gebetstreffen mit dem Seher Mario aus Brindisi (Süditalien)

www.brindisi-marienerscheinungen.jimdo.com

 Fortsetzung siehe Anhang zu 13

 

12.

06.09.2015

Fuerbitten des 9. Gebetstreffens am 08.08. und 09.08.2015.pdf

Suehnestunde am 08.08.2015 beim 9. Gebetstreffen der Gebetsgemeinschaft Papst Benedikt XVI..pdf

 

11.

04.05.2015

Einladung zum 9. Gebetstreffen

Einladung zum 9. Gebetstreffen der Gebetsgemeinschaft Papst Benedikt XVI. am 08. und 09.08.2015.docx

Einladung zum 9. Gebetstreffen der Gebetsgemeinschaft Papst Benedikt XVI. am 08. und 09.08.2015.pdf

 

10.

14.02.2015

Vorträge von Herrn Lungenschmid (aus Österreich)

über sein „Sterbeerlebnis“, für März u. April 2015:

Fortsetzung siehe Anhang zu 10

siehe dazu oben in der Tabelle unter “Gebetstreffen im Zusammenhang mit dem BdW“

 

9.

08.02.2015

Fuerbitten des 8. Gebetstreffens am 31.01. und 01.02.2015 .pdf

 

8.

19.12.2014

 

Herr Lungenschmid möchte im kommenden Jahr wieder Vorträge über sein Sterbeerlebnis halten.

        Folgende Termine sind geplant:

13., 14., 15. März 2015

27., 28., 29. März 2015

10., 11., 12. April 2015

03. Mai 2015

Personen, die in ihrer Gegend, Vorträge zu den angegebenen Terminen für  Herrn Lungenschmid organisieren möchten, mögen sich bitte an folgende Kontaktadresse wenden:  Lupo5858@gmx.at

                                                                                bereits fester Termin: 28. März 2015

                                                                                Vortrag auf der Wildenburg,

Kontaktperson: Antonius.Borsch@web.de, Tel.-Nr.: 0152-53905101

                                                                                Wildenburg 10, 53940 Hellenthal

Hinweis: Herr Lungenschmid würde auch gerne in andere europ. Länder u. darüber hinaus kommen.

 

7.

14.12.2014

Liebe Glaubensgeschwister,

von Herzen wünsche ich Ihnen/Euch allen — auch namens meiner Familie — einen gesegneten 3. Advent. Möge uns alle der Herr in diesen Tagen helfen, in die Herzensstille zu gelangen, um IHN anzubeten und uns vorzubereiten auf das Fest Seiner Geburt, dass wir bald feiern dürfen.

Schon recht bald im kommenden Jahr wird in Bayern das 8. Gebetstreffen der Gebetsgemeinschaft Papst Benedikt XVI. stattfinden. Am 31. Januar und 01. Februar 2015 wollen wir uns wieder im Altmühltal treffen, um den Herrn anzubeten, IHN zu loben, zu preisen, uns durch den heiligen Geist führen und stärken zu lassen, uns der Muttergottes zu weihen und natürlich auch einander im Austausch zu helfen. Nähere Einzelheiten dazu (inkl. Anmeldehinweise) werde ich in einigen Tagen allen Geschwistern zukommen lassen.

Ich versende diese heute zunächst nur als Vorankündigung, damit man dies bei der persönlichen Terminplanung berücksichtigen kann.

Möge Euch alle der Herr segnen und Maria Euer Schutz und Schirm sein.

Im Herrn verbunden grüßt herzlich, Jochen

 

6.

23.10.2014

Sonntag, 7. Dezember 2014

Wildenburg (Eifel), 53940 Hellenthal

Helmut Lungenschmid (aus Österreich)

„Mein Sterbeerlebnis“

(u.a. über nahekommende Ereignisse)

Fortsetzung hier!

 

5.

21.10.2014

Fürbitten des 7. Gebetstreffens am 11.10 von 12.10.2014

Weihegebete des 7. Gebetstreffens der Gebetsgemeinschaft Papst Benedikt XVI..pdf

 

4.

04.07.2014

6. Gebetstreffen am 23.08.2014

Fürbitten des 6. Gebetstreffens am 23. August 2014

 

3.

06.06.2014

Zeugnisbericht über das Gebetstreffen am 30. und 31.5.2014

Fürbitten des 5. Gebetstreffens für Freitag, den 30. 05.2014

Fürbitten des 5. Gebetstreffens für Samstag, den 31. 05.2014

Mit Jesus und Maria - erlebte Ermutigung auf dem Weg in der Nachfolge des Herrn

 

2.

12.05.2014

Jesus-an-die-Menschheit-Gebetsgruppe

Gebetsgemeinschaft Papst Benedikt XVI.

Einladung zum 5. Gebetstreffen
am 30. und 31. des Marienmonates Mai

 

1.

28.01.2014

Jesus-an-die-Menschheit-Gebetsgruppe

Gebetsgemeinschaft Papst Benedikt XVI.

Zeugnisbericht zum Gebetstreffen am 15.03.2014

Fürbitten am Samstag, den 15.03.2014 in Beilngries

 

 

 

homepage tracker