Enoch

Einige Informationen, das Apostolat Herzmariens betreffend,

aktualisiert am 02.05.2016

1.

Liebe Geschwister, ich möchte, dass ihr euch – wie so oft gewünscht – nur auf das „Buch der Wahrheit“ konzentriert und nicht auf andere Botschaften, außer ich stelle einige Ausnahmen rein, die mir dann aber ins Herz gegeben werden und die für euch von großer Dringlichkeit sind. Das sind aber immer Ausnahmen.

Fortsetzung siehe Anhang

...Daher werden keine anderen Botschaften mehr reingestellt.

Das Apostolat konzentriert sich NUR NOCH auf das Buch der Wahrheit!!!!

 

Vermerk vom Apostolat:                                                       

Obwohl ich mir ja vorgenommen habe mich nur auf die Botschaften vom Buch der Wahrheit hier in meinem Apostolat zu konzentrieren, möchte ich es aber trotzdem nicht versäumen auf ganz wichtige Botschaften andere Seher und wahrer Propheten hinzuweisen. Besonders auch deswegen, weil die Zeit so drängt. Es ist für mich immer wieder eine sehr schwierige Gewissensfrage, wenn ich von einer wichtigen Botschaft weiß und sie an euch nicht weitergeben kann, weil ich mich an mein Wort halten möchte, mich nur auf das BdW zu konzentrieren. So habe ich jetzt eine Lösung gefunden. Wichtige Botschaften werden jetzt unter "Mystik bei www.herzmariens.de vorzufinden sein und ich werde dann immer wieder darauf hinweisen, wie z.B. auf diese:

22.03.2016

Gebete und Vorbereitungen

Liebe Geschwister im Herrn,

ich wurde gebeten zu der unten stehenden Enoch Botschaft, bei der ich die Vision der Angriffe der Dämonen erhielt, Gebete und Möglichkeiten zur Vorbereitung zusammenzufassen und zu dieser Botschaft mit dazu zu fügen. Dies möchte ich gerne tun, bitte aber euch auch, wenn die Hilfestellungen nicht von euch machbar erfüllt werden, keine Ängste oder Sorgen zu haben, sondern ganz im Gottvertrauen zu sein und zu wissen, dass der Herr schützen wird. Der Herr selber spricht in dieser Botschaft, dass ihr nicht in Panik geratet, sondern die Ruhe bewahren sollt...

Fortsetzung siehe Anhang

 

Meine Kinder, alles was ihr benötigt ist die geistige Waffenrüstung, die Mein Widersacher nicht anrühren wird!  

06.05.2016

2. Mai 2016 

Beängstigender und dringender Aufruf des sakramentalen Jesus an die Menschheit 

Mein Friede sei mit euch, Meine Kinder. Grosse Prüfungen nähern sich der Menschheit; Mein treues Volk wird im Ofen der Trübsal geläutert, damit es morgen mit mir in der Neuen Schöpfung wohnen kann. 

Fortsetzung siehe Anhang

 

Dringendster Aufruf von Maria, Rosa Mystica, an das Volk Gottes.

02.05.2016

22. April 2016, 14.30 Uhr

Kleine Kinder Meines Herzens, der Friede Meines Herrn sei mit euch. Meine Kleinen, Ich fühle Mich sehr traurig und kann nicht aufhören zu weinen, wenn Ich Meine kleinen rebellierenden Kinder sehe, die nicht auf die Aufrufe des Himmels hören wollen. Es nähern sich die Tage der Göttlichen Gerechtigkeit und sehr bald wird die Schöpfung Meines Vaters in die letzte Etappe der Umwandlung eintreten. Die Schöpfung Meines Vaters ist auf dem Punkt des Beginns der letzten Geburtswehen und es gibt keinen Ort auf der Erde, wo man ihr Ächzen nicht fühlen wird.

Fortsetzung siehe Anhang

 

Kinder von zweiseitigem Gemüt, geisselt Mich nicht mehr mit der Peitsche eurer geistigen Lauheit!

31.03.2016

27. März 2016

Dringender Aufruf von Jesus dem Guten Hirten an die Halbherzigen

Mein Friede sei mit euch, Meine Kinder.

Das Leben auf dieser Erde ist sehr kurz und vergeht wie ein Traum, in der Ewigkeit werdet ihr für immer weiter leben; denn das wahre Leben befindet sich im Reich Meines Vaters. Es macht Mich traurig zu sehen, dass sich viele nicht ändern wollen; sie füllen Meine Häuser nur an diesen Tagen, sie schlagen sich an die Brust und möchten, dass ICH sie sehe, sie sagen sie seien fromme Menschen; aber es ist nicht so. Dies sind die Halbherzigen die an diesen Tagen tausend Versprechen machen, aber sich zu ändern widersetzen. Sie verbringen Meine Karwoche und setzen von neuem ihren Weg der Sünde und der Anhänglichkeit an die Dinge dieser Welt fort.

Fortsetzung siehe Anhang

 

Bereite dich vor, Mein Volk, denn die Tage des Krieges sind gekommen!

16.03.2016

9. März 2016

Beängstigender Aufruf von Gott Vater an die Menschheit 

Mein Friede sei mit euch, Mein Volk, Meine Herde.

Ihr durchlebt die letzten Tage des Friedens; benützt sie und versucht in der Gemeinschaft mit Gott und euren Geschwistern zu leben. Sehr bald kommt der Krieg und statt des Friedens und der Freude wird das was kommt Weinen und Schmerz sein. Der Docht brennt bereits, was noch fehlt ist, dass die Könige dieser Erde das Datum und die Stunde festsetzen; der Krieg steht unmittelbar bevor und wird alle Nationen passiv oder aktiv einschliessen.

Fortsetzung siehe Anhang

 

16.03.2016

Vision am 5.03.2016 bzgl. der gewaltigen Angriffe der Hölle in der Züchtigungszeit

Am 5.3.2016 in der Nacht erhielt ich einen Traum bzw. eine Vision, die mir nach dem Aufwachen und währendessen auch einen Schrecken versetzte. Meine Seele erlebte einen heftigen Angriff von Dämonen in der letzten Zeit, also in den 1290 Tagen der Züchtigung....(siehe Anhang!!) 

 

Unheilvolle Tage, Tage der Reinigung nähern sich!

28. Februar 2016

Dringender Aufruf von Jesus dem Guten Hirten an Seine Herde

Schafe Meiner Herde, Friede sei mit euch.

Unheilvolle Tage, Tage der Reinigung nähern sich. Fleht und bittet inständig den Himmel, damit ihr diese Tage der Prüfung ertragen könnt ohne den Glauben zu verlieren, noch die Hoffnung. Kinder Mein, Schafe Meiner Herde, wenn der Wolf erscheint müsst ihr beginnen wach zu bleiben, denn in den Nächten werden euch böse geistige Wesenheiten heimsuchen. Alle Boten des Bösen wollen sich bekannt machen und werden ihre Werke intensivieren. An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. ....(siehe Anhang!!) 

Fortsetzung siehe Anhang

 

27.02.2016

Meine Kinder es nähert sich der Tag, an welchem die Uhr der Zeit stillsteht und alles in dieser Welt versagen wird!

21. Februar 2016 - Enoch

Dringender Aufruf des sakramentalen Jesus an die Menschheit 

Meine Kinder, der Friede sei mit euch. 

Die Tage der Barmherzigkeit sind an ihr Ende gekommen. Die Menschheit wird sehr schnell in den Tagen der göttlichen Gerechtigkeit sein, wo viele wegen mangelndem Wissen, geistiger Dunkelheit oder Sünde, zugrunde gehen werden. Die Tage der letzten Herrschaft des Fürsten dieser Welt sind am beginnen. Es werden 1‘290 Tage sein, wo das Volk Gottes auf die Probe gestellt wird und durch den Ofen der Drangsal geht. Diese Tage sind gekommen; es fehlt nur noch, dass Mein Vater euch die Warnung sendet womit die Tage der Barmherzigkeit enden und alles sich in vollem Umfang erfüllt, wie es geschrieben steht.

Fortsetzung siehe Anhang

 

14.01.2016

Höre Mein Volk: Eine Drangsal,

wie auf der Erde nie zuvor gesehen wurde, nähert sich!

 

12.09.2015

Dringendster Aufruf von Gott Vater an die Menschheit

Auch zu finden oben in der Tabelle unter „Gebetsanliegen“

"Mein Volk, betet ab sofort und tretet am kommenden 20. September der weltweiten Kette des Gebets, Fastens und Sühnens bei"

von 12 Uhr Mittag bis 6 Uhr (kolumbianische Zeit, Differenz 7 Stunden) Abends des gleichen Tages.

Das heißt für Europa: von Sonntag 20. September 2015 ab 19 Uhr (7 Uhr Abends) bis Montag, 21. September 2015 1.00 Uhr.

"Bittet mich, Meine Kinder, dass ich die Experimente stoppe, die durch den Teilchenbeschleuniger im Innern Meiner Erde stattfinden werden. Ich zähle auf euch, Mein Volk! "

Euer Vater Yhavè, Herr der Schöpfung

 (Opfert eure Gebete, Rosenkränze und Heiligen Messen für diese Intension auf)

 

10.09.2015

Auch zu finden oben in der Tabelle unter „Gebetsanliegen“ und unter "Enoch"

„Euer Teilchenbeschleuniger, wie ihr ihn so nennt, wird den Kern Meiner Erde schwächen und das wird schwere Konsequenzen für Meine Kinder und Meine Schöpfung haben. ICH habe einen dringenden Aufruf an Meine treuen Kinder hier auf der Erde, dass sie einen großen Tag des weltweiten Gebetes, des Fastens und der Buße durchführen, euren Himmlischen Vater bittend, dass ER die Experimente am Erdkern stilllegen möge. Hört Mein Volk, ICH respektiere euren freien Willen und alles, was ICH ausführe hängt von eurem Gebet und euren Bitten ab.“

http://www.herzmariens.ch/Zuschriften/Enoch/30.08.2015.htm

Morgen, Freitag, 11. September 2015, wird eine Kreuzzugsgruppe mit ihrem Priester einen Gebets- und Fasttag im Anliegen unseres Himmlischen Vaters abhalten. Das Experiment in Cern muss aufgehalten werden!

 

06.09.2015

Meine Herde, es nähert sich die Stunde des Sturzes und Todes des Gottes „Geld“!

3. September 2015

Dringender Aufruf von Jesus, dem Guten Hirten, an Seine Herde.

Mein Friede sei mit euch, Schafe Meiner Herde.

Alles hat sich in seiner Gesamtheit vollendet, habe keine Angst, Herde Mein, nichts wird euch passieren, wenn ihr an Meiner Seite bleibt. Der Sturz der Götter dieser Welt nähert sich und schon können sie sich nicht mehr aufrichten; die Tage des Gottes „Dollar“ sind gezählt und mit ihm stürzen die Ökonomien vieler Nationen; es nähert sich die finanzielle Hekatombe (erschütternd großes Opfer), wodurch viele den Kopf verlieren und viele Nationen bankrott zurückbleiben werden. Die Arbeitslosigkeit und der Mangel an Gelegenheiten wird der gemeinsame Nenner dieser Tage der wirtschaftlichen Krise sein.

Fortsetzung siehe Anhang

 

04.09.2015

Mein Volk, betet weltweit in Ketten, damit die Pläne der Wissenschaftler dieser Welt zerstört werden, die glauben, sie seien Götter!

30. August 2015

Dringendster Aufruf von Gott Vater an die Menschheit

Mein Friede sei mit euch, Mein Volk.

Die schlecht angewandte Technologie wird eine Geissel für die Menschheit sein. Die Wissenschaftler dieser letzten Zeiten glauben sie seien Götter; sie experimentieren innerhalb des Erdkerns, dass wird für Meine Schöpfung schlimme Folgen haben. Der durch den Menschen geschaffene Teilchenbeschleuniger verschiebt die tektonischen Platten und das wird Erdbeben und Tsunamis auslösen von einer sehr großen Stärke, welche Populationen (Bevölkerungen) und Küstenstädte vernichten wird.

Fortsetzung siehe Anhang

 

31.08.2015

Große Prüfungen kommen für die amerikanische Nation. Sammelt euch im Gebet, Volk Gottes, das dort wohnt!

24. August 2015

Dringender Aufruf von Maria Rosa Mystica an die große Nation Amerika

Kleine Kinder, der Friede Gottes begleite euch und mein mütterlicher Schutz sei immer mit euch.

Die große Nation Amerika wird sich in Trauer kleiden, sie will nicht zu Gott zurückkehren und ignoriert weiterhin die Aufrufe des Himmels, die sie zur Bekehrung aufrufen. Ein großer Feuerball nähert sich aus dem Raum, welcher die Sünde und die Bosheit dieser Nation bestrafen wird. Im Innern seiner Erde wird der große gelbe Drache aufwachen und ebenfalls Verwüstung und Trauer in dieser großen Nation verursachen. Welche Traurigkeit fühle ich für meine kleinen Kinder dieser amerikanischen Erde! Seine Küstenstädte werden leiden und der Tod wird plötzlich kommen. Die ganze Macht und Technologie dieser Nation kann den gerechten Zorn Gottes nicht aufhalten.

Fortsetzung siehe Anhang

 

23.08.2015

Schafe Meiner Herde, die Tage der Herrschaft des Wolfes sind nahe. Erschreckt nicht, noch geratet in Panik, denn ICH werde mit euch sein!

10. August 2015

Dringender Aufruf von Jesus dem Guten Hirten an Seine Herde.

Schafe Meiner Herde, der Friede sei mit euch.

Meine Herde, die Tage Meines nächsten Kommens sind nahe, aber vorher müsst ihr, Meine Schafe, gereinigt sein, damit ihr in Meiner Neuen Schöpfung wohnen und mit Mir sein könnt. ICH kenne euch und habe euch eingeschrieben im Buch des Lebens; ICH kümmere Mich um euch und ICH werde niemanden verlieren, denn ICH liebe euch, wenn ICH wieder sterben müsste, würde ICH es gerne machen, für ein Einziges von euch, Meine geliebten Schafe.

Fortsetzung siehe Anhang

 

13.08.2015

Kleine Kinder, betet für die Regierungen der grossen Nationen, denn sie bereiten sich auf den Krieg vor!

5. August 2015

Dringender Aufruf der heiligen Maria an die Kinder Gottes

Kleine Kinder meines Herzens, der Friede Gottes sei mit euch allen und mein mütterlicher Mantel beschütze euch.

Kleine Kinder, betet für die Regierungen der großen Nationen, denn sie bereiten sich auf den Krieg vor. Sie haben alles geplant, um große Teile der Menschheit auszurotten. Damit dies einfacher sei, unterwerfen sie die Nationen nach dem Krieg. Sie möchten die Neue Weltordnung starten, welche die Regierung des Antichristen sein wird.

Fortsetzung siehe Anhang

 

04.08.2015

Wehe den gottlosen Nationen, denn viele werden vom Angesicht der Erde verschwinden!

29. Juli 2015

Dringender Aufruf von Gott Vater an Sein treues Volk

Friede sei mit euch, Mein Volk

Es fehlt wenig bis der Mond sich wieder mit Blut färbt (28. September 2015) und die Sonne mit Dunkelheit (13. September 2015*); damit erfüllt sich in ihrer Totalität die Prophezeiung des Joel (Joel 3,4). Nachdem dies geschehen ist, wird Finsternis über die Erde hereinbrechen und die kommenden Ereignisse entfesseln sich eines nach dem anderen. Mein Volk, es nähert sich die Stunde eurer Befreiung! Bereitet euch vor, denn das Joch der Sünde wird von euch fallen und die Ketten der Sklaverei werden zu Boden rollen.

Fortsetzung siehe Anhang

 

29.07.2015

Rennt, Meine Kinder, um eure Rechnungen in Ordnung zu bringen, denn es nähert sich der große und glorreiche Tag des Herrn!

23. Juli 2015

Aufruf des sakramentalen Jesus an Sein treues Volk

Friede sei mit euch, Meine Kinder.

Es nähern sich die Tage, an denen ihr Mein glorreiches Kreuz am Himmel sehen werdet; Mein Kreuz von Golgotha von welchem viele Heilung für ihren Körper und Befreiung für ihre Seele erhalten werden. Bereitet euch vor, Meine Kinder, denn dieses große Geschehen wird euer Leben verändern und kündigt euch das Kommen Meiner Warnung an. Mein Glorreiches Kreuz werden alle Bewohner der Erde sehen während des Zeitraums von 7 Tagen mit ihren Nächten, vom Osten zum Westen und vom Norden zum Süden.

Fortsetzung siehe Anhang

 

23.07.2015

Seid vorsichtig, kleine Kinder, mit New Age, denn sie ist das Fell des Lammes, mit dem sich mein Widersacher tarnt!

12. Juli 2015

Dringender Aufruf der Maria Rosa Mystica an die Menschheit

Kleine Kinder meines Herzens, der Friede meines Herrn sei mit euch und mein mütterlicher Schutz begleite euch immer.

Kleine Kinder, die Bosheit und die Sünde nehmen jeden Tag zu, diese Menschheit dieser letzten Zeiten will nicht hören, noch den Willen Gottes akzeptieren. Wie möchte ich die Trägerin ermutigender Botschaften für meine kleinen Kinder sein; wie schade dass ich von soviel Unheil und Schmerz sprechen und euch die Bestrafung ankündigen muss, die für euren Ungehorsam und eure Sünden am kommen ist. Könnt ihr nicht verstehen, kleine Kinder, dass Gott Liebe ist, und wenn ihr bereuen und von Herzen zu IHM zurückkehren würdet, versichere ich euch, würde ER bedauern. euch die Züchtigung zu senden. Mein Vater hat kein Gefallen am Leiden Seiner Kinder, noch ist es Sein Wunsch, die Menschen zu bestrafen.

Fortsetzung siehe Anhang

 

12.07.2015

Kleine Kinder, bereitet euch vor, um mich auf dem Weg nach Kalvaria zu begleiten, denn mein Sohn wird von neuem verraten!

5. Juli 2015

Dringender Aufruf des Heiligen Michael an die kämpfende Armee

Kleine Kinder, der Friede des Allerhöchsten sei mit euch allen und mein mütterlicher Schutz begleite euch immer.

Kleine, heute fühle ich mich sehr traurig, sehen zu müssen, dass viele Nationen Gesetze erlassen haben, die gegen das Leben gehen und gegen die christliche Moral. Mein mütterliches Herz fühlt sich von all diesen Regierungen und Gesetzgebern durchbohrt, die Gesetze bewilligt haben zugunsten von Abtreibung und Ehen von Partnern des gleichen Geschlechts.

Fortsetzung siehe Anhang

 

30.06.2015

Kämpfende Armee, nur das Gebet in Ketten lässt die Festungen des Bösen einstürzen!

26. Juni 2015

Dringender Aufruf des Heiligen Michael an die kämpfende Armee

Ehre sei Gott im Himmel und auf Erden, Friede den Menschen guten Willens.

Lobt den Allerhöchsten, denn ewig ist Seine Barmherzigkeit. Halleluja, Halleluja, Halleluja.

Saatgut Meines Vaters, wir führen schwere geistige Kämpfe auf eurer Erde; die Mächte des Bösen haben Gewalt bekommen durch die Sünde dieser undankbaren Menschheit, die sich weigert, Gott zu akzeptieren und Seine Gebote zu halten. In vielen Nationen haben die Mächte des Bösen Festungen errichtet.

Fortsetzung siehe Anhang

 

28.06.2015

Bereitet euch vor, Meine Schafe, denn es nähert sich euch die Begegnung mit eurem Ewigen Hirten!

23. Juni 2015

Aufruf von Jesus dem Guten Hirten an Seine Herde

Friede sei mit euch, Schafe Meiner Herde.

Die Tage Meines nächsten Kommens nähern sich, ICH werde in Meiner ganzen Herrlichkeit und Glorie kommen, um unter euch im Neuen und Himmlischen Jerusalem zu herrschen. ICH komme als König der Könige und Herr der Herren und Meine Herrschaft wird Liebe, Frieden, Freude und Fülle sein.

Fortsetzung siehe Anhang

 

09.06.2015

Meine Kleinen spielen Kobolde oder Charlie Charlie oder spielen mit einem Folterheft und einigen Scheren, es ist das Spiel mit dem Hexenbrett; es schliesst die spirituellen Türen auf, damit mein Widersacher und seine Dämonen euch in Besitz nehmen können!

5. Juni 2015

Dringendster Aufruf der heiligsten Maria an die Eltern

Kleine Kinder meines Herzens, die Liebe Gottes sei mit euch und mein mütterlicher Schutz begleite euch immer.

Eltern, schenkt euren Kindern große Aufmerksamkeit, denn mein Widersacher möchte euch mit euren Familien in Besitz nehmen. Seid sehr vorsichtig, Eltern, mit dem, was eure Kinder sehen, lesen, hören und spielen; ich sage euch das, denn die Instrumente des Bösen kommen in diesen letzten Zeiten durch die Technologie, sie kommen, um die Seelen der Kleinen und der Jugendlichen zu vergiften mit Spielen, Musik, Filmen, Videos, Fernsehprogrammen und Lektüren, geladen mit unterschwelligen Botschaften, die viele zum körperlichen und geistigen Tod leiten.

Fortsetzung siehe Anhang

 

07.06.2015

Der heilige Rosenkranz Meiner Mutter wird die Brücke sein, die euch mit MIR verbindet in den Tagen der großen Reinigung! 

3. Juni 2015

Heiligtum der Pfarrei San Clemente, Medellin, Kolumbien

Aufruf des Sakramentalen Jesus an Sein treues Volk.

Meine Kinder, Friede sei mit euch.

Welche Freude fühle ICH, euch diesen Abend hier um Meine Monstranz versammelt zu sehen. Hier bin ICH wie ein Bettler der Liebe, hoffend, dass jeder Einzelne von euch mir Gesellschaft leiste. Die Einsamkeit überwältigt Mich in vielen Meiner heiligen Orte; Meine Geliebten, macht Mir Akte der Versöhnung, damit sich der Schmerz vermindert, den ICH durch die Gleichgültigkeit so vieler fühle, die sagen, Mich zu lieben, aber keine Zeit haben, um Mich zu besuchen und sich mit Mir zu unterhalten; besinnt euch, dass ICH euer Vater, Bruder, Freund, Berater und vor allem euer Gott bin. Undankbare Kinder, verbringt nicht lange in Meinen Häusern (hier liegt offenbar ein Fehler vor, vielleicht im Originaltext ????), tretet ein, um Mich zu besuchen und zu trösten, und ICH gebe euch Meinen Segen.

), tretet ein, um Mich zu besuchen und zu trösten, und ICH gebe euch Meinen Segen.

Fortsetzung siehe Anhang

 

06.06.2015

Legt die geistige Rüstung an und betet meinen heiligen Rosenkranz und ich verspreche euch, dass keine Macht des Bösen euch Schaden zufügen kann!

26. Mai 2015

Aufruf von Maria, Rosa Mystica, an die Kinder Gottes

Kleine Kinder meines Herzens, der Friede Gottes sei mit euch und die Liebe dieser Mutter begleite euch immer.

Kleine Kinder, die Versuchungen und die Sünden des Fleisches lassen viele verloren gehen; ich sage euch Geschöpfen, wenn ihr nicht auf den Himmel zählt, werdet ihr leicht Beute meines Widersachers. Seid vorsichtig, Herde meines Sohnes, in diese Fallen zu stürzen; eilt zu mir, wenn ihr versucht werdet, und sagt:

Fortsetzung siehe Anhang

 

24.05.2015

ICH möchte nicht den Tod des Sünders,

denn ICH bin nicht gekommen, um die Welt zu verurteilen, sondern um sie zu retten.

19. Mai 2015

Aufruf von Jesus dem Guten Hirten an Seine verirrten Schafe

Friede sei mit euch, Schafe Meiner Herde.

Als Guter Hirte sage ICH euch verirrte Schafe: Der Himmel akzeptiert nicht, noch unterstützt er irgendeine eheliche Beziehung zwischen Paaren des gleichen Geschlechts. Solche Beziehungen sind abscheulich, hassenswert und sind ein Affront gegen die Liebe und Barmherzigkeit Meines Vaters; alle Sodomie, jeder Ehebruch, alle Lüsternheit und alle sexuelle Unreinheit führen zum ewigen Tod, wenn es keine Reue und Wiedergutmachung dafür gab.

Fortsetzung siehe Anhang

 

21.04.2015

Die durch den Menschen geschaffene Technologie des Todes wird auf den Menschen zurückfallen, und dieser kann sie nicht kontrollieren!

20. April 2015

Dringender Aufruf von Gott Vater an die Menschheit

Mein Volk, ICH gebe euch Meinen Frieden und Meinen Segen.

Die Atomenergie wird eine Geißel für die Menschheit sein, sehr bald wird die Erde zu taumeln beginnen und alle durch den Menschen geschaffenen Atomanlagen destabilisieren sich und aus ihnen wird Radioaktivität austreten, welche die Wissenschaftler dieser Welt nicht kontrollieren können. Durch ein Leck wird eine Kettenverstrahlung ausgelöst, welche die Atmosphäre des Planeten verseuchen wird, das hat verheerende Folgen für die Menschheit. Die durch den Menschen geschaffene Technologie des Todes wird auf den Menschen zurückfallen, und dieser kann sie nicht kontrollieren!

Fortsetzung siehe Anhang

 

04.04.2015

Bereut und bekehrt euch, damit Meine Warnung euch nicht im Stand der Todsünde ertappt!

30. März 2015

Dringender Aufruf von Gott Vater an Seine Herde

Mein Volk, Meine Herde Mein Friede und Mein Segen bleibe in euch.

Bereut und bekehrt euch, damit Meine Warnung euch nicht im Stand der Todsünde ertappt. Meine Warnung ist nahe und viele werden wegen der Schwere ihrer Sünden nicht mehr auf diese Erde zurückkehren; arme Menschheit, du läufst von dort nach hier, nur mit den Dingen dieser Welt beschäftigt; ihr nehmt euch keine Zeit, um auch nur einen Moment über die Dinge nachzudenken, die Mich präsentieren, wenn ihr in die Ewigkeit wechselt. Oh, Menschheit, wohin willst du? Als Vater sage ICH euch, wenn ihr Meinen Sohn weiterhin zurückstoßt und Meine Gebote brecht, wird das, was euch in der Ewigkeit erwartet, nicht das Leben sein, sondern der ewige Tod.

Fortsetzung siehe Anhang

 

20.03.2015

ICH habe Erzengel und Wächterengel bestimmt, damit sie über euch wachen und euch auf all euren Wegen begleiten!

17. März 2015

Aufruf des sakramentalen Jesus an die Menschheit

Meine Kinder, Mein Friede sei mit euch.

ICH habe Erzengel und Wächterengel bestimmt, damit sie über euch wachen und euch auf all euren Wegen begleiten! Ruft sie, sie hoffen, dass ihr sie zum Kommen einladet, um euch beizustehen; sprecht mit ihnen, sie bleiben an eurer Seite, hoffend, dass ihr daran denkt, sie zu Hilfe zu rufen.

Fortsetzung siehe Anhang

 

27.02.2015

Oh ihr weltlichen Frauen, der Himmel billigt nicht, was ihr mit euren Körpern macht; jedes Implantat oder jede chirurgische Umwandlung für die Eitelkeit am Werk meines Vaters wird in der Ewigkeit bestraft!

24. Februar 2015

Aufruf des hl. Michael an die Menschheit

Ehre sei Gott, Ehre sei Gott, Ehre sei Gott. Halleluja, Halleluja, Halleluja, der Friede des Allerhöchsten sei mit euch allen, Menschen guten Willens.

Sterbliche, der Zeitpunkt der Begegnung mit meinem Vater hat sich euch genähert, bereitet euch geistig durch gute Beichten vor, fastet und tut Buße; betet jeden Augenblick, damit, wenn ihr euch vor dem Gericht Gottes zeigen werdet, ihr untadelig seid und eure Seele keine Art von Leiden ertragen muss. Kommt zu Gott, ihr Seelen, die ihr in der Dunkelheit geht, kommt zu Gott, ihr weltlichen Seelen; entscheidet euch, ihr lauwarmen Seelen, denn der Ruf meines Vaters klopft an die Tür. Kämpfende Armee, sei bereit, denn es sind die Tage des geistigen Kampfes!

Fortsetzung siehe Anhang

 

25.02.2015

Vermerk vom Apostolat: eine ältere Botschaft von Enoch, die aber zur Zeit aktuell ist.

Nach Meiner Warnung und Meinem Wunder werden Meine Zwei Zeugen öffentlich auftreten!

6. Februar 2013, 8:20 Uhr (Seher Enoch, Kolumbien)

Dringender Appell von Gott Vater an die Menschheit

Mein Volk, Mein Erbe, Friede sei mit euch!

Nach Meiner Warnung und dem Wunder werden Meine beiden Zeugen (*) öffentlich auftreten.

Mein Volk, nehmt Meine Botschafter an und gebt ihnen all eure Unterstützung. Sie sind Meine Zeugen und Ich werde vor ihnen gehen. Die sie aufnehmen, nehmen Mich auf und die sie ablehnen, lehnen Mich ab. Meine zwei Olivenbäume haben die Macht zu binden und zu lösen, zu segnen und zu verfluchen. Mein Gegner wird nicht in der Lage sein, auszuführen, was er vorhat, denn Meine zwei Zeugen werden da sein, um seine Pläne und seine falsche Lehre zu zerstören.

Fortsetzung siehe Anhang

 

ENOCH (aus Kolumbien, der die Botschaften erhält

hat nichts mit Henoch, dem Propheten aus der Bibel zu tun!!!)

19.02.2015

Die Kinder der Dunkelheit haben begonnen sich zu zeigen; an ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!

16. Februar 2015

Aufruf der Maria Rosa Mystica an die Kinder Gottes

Kinder meines Herzens, der Friede Gottes sei mit euch und mein mütterlicher Schutz begleite euch immer.

Die Kinder der Dunkelheit haben begonnen sich zu zeigen; an ihren Früchten werdet ihr sie erkennen! Mein Widersacher und seine Instrumente suchen immer die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Welche Traurigkeit fühle ich als Mutter der Menschheit in meinem Herzen, in dieser Welt so viele Seelen zu sehen, die meinem Widersacher dienen und ihre Seele verkauft haben im Austausch für Ruhm, Macht und Geld! Arme Seelen, sie glauben, alles sei ein Spiel, und wissen nicht, was sie in der Ewigkeit erwartet!

Fortsetzung siehe Anhang

 

19.02.2015

Die Kinder der Dunkelheit haben begonnen sich zu zeigen; an ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!

16. Februar 2015

Aufruf der Maria Rosa Mystica an die Kinder Gottes

Kinder meines Herzens, der Friede Gottes sei mit euch und mein mütterlicher Schutz begleite euch immer.

Die Kinder der Dunkelheit haben begonnen sich zu zeigen; an ihren Früchten werdet ihr sie erkennen! Mein Widersacher und seine Instrumente suchen immer die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Welche Traurigkeit fühle ich als Mutter der Menschheit in meinem Herzen, in dieser Welt so viele Seelen zu sehen, die meinem Widersacher dienen und ihre Seele verkauft haben im Austausch für Ruhm, Macht und Geld! Arme Seelen, sie glauben, alles sei ein Spiel, und wissen nicht, was sie in der Ewigkeit erwartet!

Fortsetzung siehe Anhang

 

12.02.2015

Die unanständigen Moden kreuzigen Mich und betrüben Mein barmherziges Herz!

6. Februar 2015

Aufruf des sakramentalen Jesus an Seine Herde

Friede sei mit euch, Meine Herde.

Die unanständigen Moden kreuzigen Mich und betrüben Mein barmherziges Herz! Oh ihr Frauen, betretet Mein Haus nicht in auffälligen Kleidern, die in den Männern Begierde und Leidenschaft provozieren; eure enganliegenden Kleider betonen eure ganze menschliche Anatomie und sind eine Respektlosigkeit gegenüber Meiner Göttlichkeit. Welche Traurigkeit verursacht es Mir, so viele Junge in Unzucht und niederen Instinkten verloren zu sehen, ihren Körper zur Schau stellend, um die sexuelle Begierde in den Männern zu reizen! Sie haben kein Schamgefühl, sie respektieren sich selber nicht, sie sind Objekte von vielen unreinen Blicken und verleiten viele zur Sünde durch deren Augen. Gut sagt es Mein Wort: Ein jeder, der eine Frau mit begehrlicher Absicht anblickt, hat in seinem Herzen schon die Ehe mit ihr gebrochen (Matth. 5:28). Und ihr seid die Instrumente, die zur Sünde verführen.

Fortsetzung siehe Anhang

 

10.02.2015

Bitte um den Geist der Unterscheidung

Mein Gedanke der Woche versucht, euch verständlich zu machen, wie dringend notwendig es ist, den Geist der Unterscheidung zu erbeten. Das ist auch immer wieder der Wunsch Jesu. Ich weise besonders auf die Botschaft 1321 hin. Die Gabe der Unterscheidung muss man sich verdienen. Sie wird nicht automatisch gegeben. Es ist sehr wichtig, diese Botschaft — besonders den folgenden Teil der Botschaft — nochmals zu lesen und sich vor Augen zu führen:

„…Meine lieben Kinder, die Gabe der Unterscheidung kommt aus der Kraft des Heiligen Geistes und wird nicht einfach so geschenkt. Sie muss verdient werden. Sie wird nur denjenigen gegeben, die sich in Vereinigung mit Christus befinden und die sich von den Versuchungen des Teufels nicht ablenken lassen. Der Teufel kann diejenigen, die mit dieser Gabe gesegnet sind, nicht täuschen.

Fortsetzung siehe Anhang

 

09.02.2015

Bestätigung der Echtheit der Enoch-Botschaften

am 03.02.2015 wurde durch eine befreundete Begnadete, deren Zuverlässigkeit und Glaubwürdigkeit durch einen hervorragenden, Seelenführer der Tradition gewährleistet wird und in deren Gebetsgruppe andere Gläubige ebenso die Glaubwürdigkeit der Worte durch Visionen bestätigen, eine Botschaft von Jesus auf unsere Frage gegeben, ob die Botschaften der Vorbereitung und von Enoch wahr und von Gott sind. Aufgrund der Zweifel einiger Leser, die ich immer wieder erlebe, ebenso der massiven Angriffe in den letzten Tagen und Wochen auf meine Person und die Apostolate, bat ich um eine Antwort von Jesus durch die Begnadete. Obwohl Jesus in jeder Botschaft an mich immer wieder mir mitteilt, dass Er und Seine Mutter dafür sorgen, dass ich nicht in die Irre geführt oder verwirrt werde und Er mich wie Seinen Augapfel beschützt (siehe oben die Botschaften an mich!), weil ich eben auch der Restarmee diene und die Gnaden, Träume, Visionen und Worte, die ich erhalte der Restarmee weitergeben soll, bat ich um Seine Antwort:

Jesus: Sie (die Enoch-Botschaften) entsprechen der Wahrheit, Mein Kind. Glaube an diese Meine Worte, die zu dir gesprochen werden.  

 

09.02.2015

Oh, welche Traurigkeit überwältigt Mich, die Gleichgültigkeit so vieler zu sehen, über den Schmerz anderer!

2. Februar 2015

Dringender Aufruf von Jesus, dem Guten Hirten, an Seine Herde

Meine Kinder, Mein Friede sei mit euch

Meine dem Evangelium treuen Kinder in den Ländern des Fernen Ostens werden gefoltert, eingesperrt und viele haben ihr Leben für Meine Sache geopfert. Blut von Märtyrern, dass zum Himmel nach Gerechtigkeit schreit; jeden Tag vermehren sich die Tötungen, und die Menschheit bleibt diesem Holocaust gegenüber gleichgültig. Die Kommunikationsmedien schweigen es tot, die Regierungen schweigen es tot, Meine Kirche äußert sich lauwarm, und alle sind ruhig und unterlassen alles in Bezug auf diese Massaker. Oh, welche Traurigkeit überwältigt Mich, die Gleichgültigkeit so vieler zu sehen, über den Schmerz anderer!

Fortsetzung siehe Anhang

 

29.01.2015

Meine Kirche ist auf dem Punkt eine grosse Prüfung zu durchlaufen, die ihr Fundament erschüttern wird, sie aber nicht stürzen kann!

22. Januar 2015

Aufruf des sakramentalen Jesus an Seine Hirten und an Seine Herde

Friede sei mit euch Hirten und Schafe Meiner Herde

Viele Meiner Hirten haben sich an den Modernismus dieser Welt und an das Fleisch verloren. Das verletzt zutiefst Meinen Mystischen Leib, verkörpert durch Meine Kirche. Die Korruption, der Ungehorsam und die Sünden des Fleisches vieler Meiner Bevorzugten sind offene Wunden an Meiner Seite. Das Schisma ist am Kommen, im Innern Meiner Kirche gibt es Verwirrung; Meine Purpurträger sind gespalten. Meine Kirche ist auf dem Punkt eine große Prüfung zu durchlaufen, die ihr Fundament erschüttern wird, sie aber nicht stürzen kann! Die geistige Hekatombe (grosses Opfer) nähert sich und viele Meiner Kinder werden den Glauben verlieren.

Fortsetzung siehe Anhang

 

28.01.2015

Betet meine Kleinen für die Befreiung und Heilung eures Stammbaums!

 Botschaft von Enoch aus Kolumbien, 25. Januar 2015

 Dringender Aufruf der Maria Rosa Mystica an die Kinder Gottes

Kleine Kinder, der Friede Gottes sei mir euch allen und mein mütterlicher Schutz begleite euch immer.

Betet meine Kleinen für die Befreiung und Heilung eures Stammbaums!

Bittet den Vater, dass ER euch von den Belastungen eurer Vorfahren befreie, damit euer gegenwärtiges Leben nicht weiter beeinflusst wird. Verrichtet Gebete, Fasten und Busse und den Wundenrosenkranz meines Sohnes, indem ihr euren Stammbaum väterlicher- und mütterlicherseits einschließt.

Fortsetzung siehe Anhang

 

10.01.2015

Ich habe einen dringenden Aufruf an die ganze Menschheit, damit sie sich auf die Tage des Mangels vorbereite,

die sich nähern.

7. Januar 2015

Aufruf der heiligsten Maria an die Menschheit

Kleine Kinder, der Friede Gottes begleite euch.

Mit dem Erwachen des neuen Jahres bringe es den Frieden Gottes, damit ihr als Brüder vereint bleibt und durch die Gnade Gottes diese Tage der Prüfung ertragen könnt, die kommen. Es nähern sich schwierige Tage, aber habt keine Angst, meine Kleinen, dieses Jahr wird ein Jahr grosser Prüfungen für die Menschheit sein; Prüfungen, die ihr nur überstehen könnt, wenn ihr in der Liebe vereint bleibt; nur die Kraft der Liebe und das Gebet helfen euch die Hindernisse zu besiegen, die ihr aushalten müsst.

Fortsetzung siehe Anhang

 

01.01.2015

Vermerk vom Apostolat: Ich werde immer wieder wichtige Botschaften von Enoch in das Apostolat reinstellen, die ich auch für authentisch und wahr halte. Ich verfolge diese schon von Anfang an und spürte immer um deren Richtigkeit und Wahrheit. Hier in dieser Botschaft wird vom Sinn her ähnliches gebeten wie in den anderen bekannten Botschaften des BdW oder der Vorbereitung oder wie ich durch den Geist auch euch gebeten habe in meinem Weihnachts- oder Neujahrsgruß. Bitte bereitet euch für den geistigen Kampf vor und stellt euch auf, nun dem Himmel zu helfen, damit so viele Seelen wie möglich gerettet werden können. Bitte seid euch bewusst, dass Jesus uns braucht, damit Er durch uns auch die anderen Seelen erreichen kann. Jetzt sind wir nun mal an der Reihe, vieles Ihm an Hilfe, Dankbarkeit, Geschenke, Treue, Liebe etc. zurückzugeben, was Er uns in unserem Leben gegeben hat. Bereitet euch vor!

Meine Herde, ICH benötige eure ganze Mitarbeit, um die geistige Waffenrüstung für diese letzten Zeiten über die ganze Welt zu verbreiten, gegeben Meinem Diener Enoch!

30. Dezember 2014

Dringender Aufruf von Jesus, dem Guten Hirten, an Seine Herde

Schafe Meiner Herde, Mein Friede begleite euch und das Licht Meines Geistes leite euch.

Es nähern sich die Tage der grossen Heimsuchung, die Stunde eurer Freiheit ist nahe; jeden Tag der vergeht werden die Attacken Meines Widersachers gegen Meine Herde stärker, deshalb müsst ihr auf der Hut und wachsam sein, damit ihr die Attacken der bösen Geister und ihrer irdischen Agenten zurückstossen könnt. Die geistige Waffenrüstung ist wesentlich, ihr müsst sie für euch anwenden bevor ihr auf die Strasse geht und bevor ihr euch schlafen legt, denn wisst genau, dass Mein Widersacher nicht ruht eine Möglichkeit zu suchen, dass ihr verloren geht.

Fortsetzung siehe Anhang

 

 

 

homepage tracker