5544.

13.09.2016

zu 5534 und zum Register „persönliches Zeugnis“, Nr. 44

Liebe Sandra,

danke für deine wunderschöne Geschichte, sie hat mich sehr berührt.

Es ist sehr traurig mitzuerleben, wie viel Leid die Krankheit Krebs verursacht.

Vor kurzem bin ich auf Infomaterial gestoßen, dass diese Krankheit in einem ganz anderen Licht erscheinen lässt, was Ursache und Therapie betrifft. Es handelt sich um die sogenannte „Neue Medizin“ (auch Germanische Medizin genannt), ein Naturgesetz, das von Dr. med Ryke Geerd Hamer entdeckt wurde.

Demnach entsteht jeder Krebs durch ein schockartiges Konflikterlebnis, das wie ein Blitz in die Psyche/Gehirn einschlägt (z.B. plötzlicher Tod einer nahestehenden Person, oder man erfährt, dass der Partner fremdgeht ...). Dieses Ereignis kann auch schon Jahre zurückliegen.

Im Gehirn entsteht eine Art Riss, ein runder Herd (Hamersche Herd), den man durch ein CT erkennen kann. An welcher Stelle im Gehirn dieser Riss entsteht hängt von der Art des Schockerlebnisses ab. Diese Gehirnstelle ist wiederum mit einem bestimmten Zielorgan verbunden. Z. B. erzeugt ein Todesangstkonfliktschock immer Lungenkrebs.

Hält der Konflikt an, vermehrt sich das Gewebe im Zielorgan, Krebs entsteht. Wird der Konflikt (Sorgen, Angst, Ärger, kein Selbstwertgefühl ...) gelöst, stoppt die Zellvermehrung und der Krebs bildet sich zurück (=Heilungsphase). In dieser Heilungsphase lagert sich im Gehirn um den Hamerschen Herd harmloses Hirnbindegewebe sowie Wasser (Ödem) ein um den Riss zu reparieren. Die Schulmedizin bezeichnet dies als Gehirntumor, was aber in Wirklichkeit kein Tumor ist, denn Gehirnzellen können sich lt. Schulmedizin nicht neubilden also auch nicht wuchern. Diese Einlagerungen sind oft mit Kopfschmerzen und Schwindel verbunden. Geht man jetzt zum Arzt, stellt dieser einen Tumor fest obwohl dieser nach ein paar Monaten wieder verschwinden würde.

In der Mitte der Heilungsphase findet die oft ernsthafte von Krämpfen und Schmerzen begleitete Krise (Heilungskrise) statt. Wahrscheinlich befindet sich dein Mann durch das krampfhafte Erbrechen gerade in dieser Krise. Dies ist der Wendepunkt an dem der Organismus zur Regeneration und Normalität zurückkehrt. Der Sinn dieser Krampfanfälle ist, das Körperwasser, das zur Reparatur der Hamerschen Herde im Gehirn eingelagert worden war (Ödem) auszupressen und durch Schüttelkrämpfe auszuleiten. Bei einer starken Krise ist ärztliche Begleitung ratsam, auf keinen Fall sollte der „Tumor“ operativ entfernt werden, da sonst wieder alles von vorne beginnt und die Überlebungschancen radikal verringert werden.

Selbst bei sehr starken Schmerzen darf kein Morphium gegeben werden, weil dieses den Darm lähmt und der Patient verhungert innerlich und stirbt.

Vereinfacht gesagt ist der Inhalt dieser Neuen Medizin:

- den „Blitzeinschlag“ und den damit verbundenen Konflikt zu erkennen und bewusst zu werden

- den Konflikt (Sorgen, Ängste, Ärger ...) lösen (=Seele heilen); durch Glaube an Gott, Gottvertrauen, Beten, Beichten, Nächstenliebe ... lässt sich ein Konflikt viel leichter lösen

- die Heilungsphase überstehen: unterstützend sind hier die vielen Naturheilmittel (Aloe, Kokosöl, Dinkel, Weihrauch, mineral- und vitaminreiche Ernährung ...)

Dr. Hamers Entdeckung wird hier in Deutschland nicht anerkannt, obwohl er einigen Kliniken angeboten hatte alles zu überprüfen. Er geriet in Kritik, ihm wurde die Arztzulassung entzogen, Haftbefehle und Mordanschläge folgten.

Es kann nicht sein, was nicht sein darf, denn würde sich diese Medizin etablieren, hätten Krebsforschung, Kliniken und Pharmaindustrie erhebliche Einbußen.

Jeder sollte sich zuerst über diese „Neue Medizin“ genau informieren. Bittet den Heiligen Geist um Hilfe und dann entscheidet, welcher Medizin ihr mehr vertraut: der natürlichen Selbstheilungskraft unseres wunderbaren Körpers oder der Schulmedizin, die mit Messer und Gift arbeitet.

Wer die „Neue Medizin“ noch nicht kennt empfehle ich das Themenheft „Krebs verstehen, überleben, heilen“ zu bestellen bei www.sabinehinz.de (12,50€) oder zum Download von kent-depesche.center/themenhefter/ (8.50 €). Dort wird alles verständlich erklärt und Überlebensgeschichten von Brustkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Hirntumor ... erzählt.

Liebe Grüße und Gottes Segen

 

 

 

homepage tracker