42.

06.09.2016

zu 40

Einen gesegneten Tag liebe Cäcilia,

Im Himmel ist der Leib Christi fortwährend in der heiligen Eucharistie vorhanden! Eine Verwandlung vom Brot in den Leib Christi ist nicht notwendig,weil die Engel fortwährend das Angesicht Gottes schauen! Es gibt unzählige Botschaften über den würdigen Kommunionsempfang z.B: http://www.herzmariens.ch/Eucharist/euch.htm Barnabas Nwoye und viele andere!

 

Der würdige Kommunionsempfang

Botschaft Jesu vom 28.11.1995 an die Seherin Debora in Manduria:

„Das Thema ist die gebührende Ehrfurcht, mit der Ich aufgenommen werden möchte: wie man sich dem Himmlischen Festmahl nähern soll.

Das Erste; was Ich wünsche, ist, dass euer Herz rein sein soll vom Schmutz der Sünde, und dies ist nur mit dem Sakrament der Beichte möglich. Es muss wahre Reue sein über die begangenen Sünden und jene, die man begehen wird: Die Absicht, aus ganzem Herzen, sie nicht mehr zu begehen und schließlich zu spüren, dass einem durch Meine Barmherzigkeit vergeben ist.

Das Zweite ist ein inniges Gebet vor der Kommunion, um so ein liebevolles Opfer für die Heilung der Seelen darzubringen.

Das Dritte ist Mein Empfang auf den Knien, unbedingt auf den Knien!“

„Es gibt keinen Engel, der beim Akt des Mich Empfangens(Kommunion) stehen bleiben würde. Haltet ihr euch also für größer als die Engel? Nein, das erhabenste Gebet, das ihr darbringen könnt, ist genau diese Geste der Demut und des Niederfallens am Fuße Meines heiligen Altars.“

 

http://gloria-patri.de/Handkommunion

Kinder, Ich appelliere an euch, Meiner Gegenwart in der heiligen Eucharistie absolute Verehrung zu erweisen!

Ich habe gesehen, wie viele Meiner Geliebten wegen des Niederknienes, um Mich zu empfangen, verfolgt wurden. Einigen wurde das Sakrament verweigert.

O, Meine Leiter, warum könnt ihr diese Pläne der Revoltierer nicht verstehen?

Ich bin Jesus im heiligsten Sakrament, den Moses und die Propheten der alten Zeit sahen und sich anbetend mit dem Angesicht zur Erde niederwarfen und in Dessen Gegenwart die Ältesten im Himmel und die Heiligen sich niederwerfen.

Ich bin Jesus in der heiligen Eucharistie, vor Dem die Engel für ewig in Anbetung niedergeworfen verweilen. O, fürchtet die Gegenwart eures Gottes! Nähert euch Ihm mit Liebe und Ehrfurcht!

Kinder! Ich möchte euch nochmals fragen: denkt ihr, dass die modernen Revoltierer diese Meine Kirche werden vernichten können?

Sie können Leben zerstören und viele Seelen in die Hölle senden, aber was Meine heilige Kirche betrifft: diese können sie nicht vernichten! Ich bin bei Meiner Kirche bis zum Ende der Welt. Die Tore der Hölle werden nicht über sie siegen.

O, weder die weltlichen Wissenschaftler noch die modernen Revoltierer gegen die heilige Eucharistie haben die Kraft, weder die Welt noch die Kirche zu vernichten.

Alles, was sie erreichen können, ist die Vernichtung ihres eigenen Lebens und des Lebens von zahlreichen Geschöpfen Gottes.

Nur Meine Priester, in der Ordnung des MELCHISEDECH, sind geweiht worden, um dieses zu tun

Mit segensreichen Grüßen, Julius M

Der wuerdige Kommunionsempfang.doc

 

 

 

homepage tracker