Gebete und Litaneien

 

Betet in weltweiten Ketten!

(siehe dazu Zuschrift 2911)

http://www.weltweitegebetskette.org/

 

01.03.2017

Gebetskette 24/7

(„es wird gebetet in einer Gebetskette, 24 Stunden am Tag an 7 Tagen in der Woche

JESUS ermahnt uns immer wieder: „Bildet Gebetsketten!“

Fortsetzung siehe Anhang 5521

 

akualisiert am 03.03.2017

Zusammenfassung von Patricias täglichen Morgengebeten

Fortsetzung siehe Anhang

Ich habe noch 3 wichtige Gebete am Ende hinzugefügt und zusätzlich am Anfang noch ein Gebet, das Mary erhalten hat am 06.05.2016

 

03.10.2016

Gebet für die Restarmee zur Stärkung der Gemeinschaft

gegeben an patricia

DU BIST

DU BIST — DA.

siehe Anlage

 

Gebete vor und bei der Warnung

Vorbereitung auf die Warnung

O mein Jesus, bitte öffne die Herzen aller Kinder Gottes für das Geschenk Deiner Barmherzigkeit. Hilf ihnen, Deine Göttliche Barmherzigkeit mit Liebe und Dankbarkeit anzunehmen. Mache sie fähig, vor Dir demütig zu werden und um die Vergebung ihrer Sünden zu bitten, damit sie Teil Deines Herrlichen Königreich werden können. Amen“

Fortsetzung siehe Anhang zu 282

 

07.08.2016

An die Restarmee und alle Gläubigen  

Worte von Jesus, gegeben am 15.07.2016, 22.06 Uhr

Wir müssen die Priester warnen, dass, wenn sie das Wort Gottes verraten und Seelen von der Wahrheit, dem Heiligen Wort Gottes, wegführen, dann werden sie ewige Finsternis erleiden und Einsamkeit für die Ewigkeit. 

Wir müssen die Priester ermahnen, nicht von den zehn Geboten und dem Wort Gottes abzuweichen, wie es in der Heiligen Bibel enthalten ist 

Gebet, Rosenkranz und Segenslied für den gefährdeten Priesterstand

http://www.nachfolgejesu.de/gebet/PDF/Gebet,%20Rosenkranz%20und%20Segenslied%20für%20den%20gefährdeten%

20Priesterstand%20(A5).pdf

 

449.

27.03.2017

GEDENKE DU REINSTER BRÄUTIGAM

der allerseligsten Jungfrau Maria, dass es noch niemals gehört wurde, dass du jemand verlassen hättest, der zu dir seine Zuflucht nahm, deine Hilfe anrief und um deine Fürbitte dich anflehte.

Von diesem Vertrauen beseelt, eile ich zu dir, du Pflegevaters des gött- lichen Heilands, verschmähe meine Worte nicht, sondern höre und erhöre sie huldreich. Amen.

 

448.

24.03.2017

Fest Mariä Verkündigung = Verkündigung des Herrn am 25.03.17

Fortsetzung siehe Anhang zu 448

 

 

Zuschriften zu Gebeten und Litaneien

 

447.

19.03.2017

Gedenktag des Heiligen Josefs

heute am 10.03.2017 beginnen wir mit der Novene

Am 19. März ist der Gedenktag des Hl. Josef, Schutzpatron unseres Apostolates „Herzmariens“. Sowohl hier wie auch unter dem Register „Gebete und Litaneien“ findet ihr eine Ansammlung verschiedener Gebete zum Hl. Josef.

Nutzen wir diese, damit er in der kommenden Zeit als Fürsorger, Begleiter und Schutzpatron uns jederzeit zur Seite steht.

Fortsetzung siehe Anhang zu 447

 

446.

10.03.2017

Die Ewigkeit des Höllenleids

https://www.gloria.tv/video/bJA64Mk8h4K114bnTVizvEfwS

 

445.

08.03.2017

Reinheit Marias

http://www.katholisches.info/2017/03/reinheit-marias/

 

445.

07.03.2017

Die drei göttlichen Tugenden

Glaube. O mein Gott und Herr! Ich glaube alles, was Du geoffenbart hast, und durch Deine heilige Kirche uns zu glauben lehrst, weil Du der wahrhafte Gott bist. Vermehre, o Gott meinen Glauben!

Hoffnung. O mein Gott und Herr! Ich hoffe von Dir die Verzeihung meiner Sünden, Deine Gnade und endlich die ewige Seligkeit, weil Du, o gütiger und getreuer Gott, dieses alles versprochen hast. Stärke, o Gott, meine Hoffnung!

Liebe. O mein Gott und Herr! Ich liebe Dich von ganzem Herzen, über alles, weil Du der unendlich gute Gott bist. Aus Liebe zu Dir liebe ich auch meinen Nächsten wie mich selbst. Entzünde, o Gott, meine Liebe!

 

444.

06.03.2017

Der Wundenrosenkranz

Wunden-RK.pdf

 

443.

06.03.2017

Das Opfer Christi: „Durch Seine Wunden sind wir geheilt“

https://gloria.tv/video/jSqVxDhctX9A4mxLNS2JaY3ug

 

442.

28.02.2017

Betrachtung zum Heiligen Rosenkranz nach den Visionen der Gottseligen Anna Katharina Emmerick

https://www.gloria.tv/video/bb8v4z6QyYnq39iE1DRkn7A7u

 

441.

27.02.2017

S c h u t z g e b e t

Im Namen Jesu nehme ich die Macht und binde alle Kräfte und Mächte des Bösen in der Luft, auf der Erde, im Wasser, unter der Erde, in der anderen Welt, in der Natur und im Feuer. Du bist der Herr über das ganze All, ich gebe Dir Preis und Ehre im Namen aller Geschöpfe. In Deinem Namen binde ich alle dämonischen Mächte, die gegen uns und unsere Familien gekommen sind und ich setze uns alle unter den Schutz Deines Kostbaren Blutes, das für uns am Kreuz vergossen wurde. Maria, unsere Mutter, wir bitten um Deinen Schutz und Deine Fürbitte beim Allerheiligsten Herzen Jesu für alle unsere Familien. Stelle uns unter den Mantel Deiner Liebe, damit der Feind erschrickt.

Heiliger Michael und ihr unsere Schutzengel, kommt und verteidigt uns und unsere Familien im Kampf gegen das Böse, das in der Welt herumschleicht.

Im Namen Jesu befehle ich allen Mächten und Kräften des Bösen, sofort uns, unsere Familien, unser Land, *** zu verlassen. Wir danken Dir, Herr Jesus Christus, denn Du bist ein treuer Gott und Du fühlst mit uns. Amen.

 

440.

27.02.2017

Morgengebet der seligen Mirjam von Abellin

Lass mich begreifen, dass alle Herrlichkeit der Kirche aus Deinem Kreuz als deren Quelle entspringt.

Lass meinen Nächsten als den Menschen empfangen, den Du durch mich lieben willst.

Schenke mir die Bereitschaft, ihm mit Hingabe zu dienen und alles Gute, das Du in ihn hineingelegt hast, zu fördern. 

Fortsetzung siehe Anhang zu 440

 

 

01.03.2017

FASTENZEIT

Gebetshaus Augsburg ruft zu 40-tägigem Fasten für Europa auf

http://www.kath.net/news/58678

siehe auch Zuschrift 5925 unter Register "Zuschriften"