Gebete und Litaneien

 

Aufruf zur Gebetsvigil

01.09.2017

Hier geht es weiter

13.09.2017

Rosenkranzgebete durch Bildbetrachtung im Video

eine große HILFE!!!!

Der freudenreicher Rosenkranz.

https://www.youtube.com/watch?v=fQU-P3cq1qY

Der schmerzhafte Rosenkranz.

https://www.youtube.com/watch?v=SFXLRVPDNNA

Der glorreiche Rosenkranz.

https://www.youtube.com/watch?v=hRprmmZfQPE

Der lichtreiche Rosenkranz.

https://www.youtube.com/watch?v=gbUuzWcXvyA

 

02.09.2017

Wunder während der Gebetsvigil

Eine Blume öffnete sich auf dem Docht der Kerze in einer der chinesischen Gebetsgruppen während der Mahnwache.

https://fatherofloveandmercy.wordpress.com/2017/09/03/miracle-during-the-prayer-vigil/

Hier!!!

***************************************************************************************************************

aktualisiert am 03.08.2017

Gebetskette 24/7

(„es wird gebetet in einer Gebetskette, 24 Stunden am Tag an 7 Tagen in der Woche

JESUS ermahnt uns immer wieder: „Bildet Gebetsketten!“

Fortsetzung siehe Anhang 5521

 

„Betet in weltweiten Ketten!

(siehe dazu Zuschrift 2911)

http://www.weltweitegebetskette.org/

***************************************************************************************************************

aktualisiert am 18.02.2018

Zusammenfassung von Patricias täglichen Morgengebeten

Fortsetzung siehe Anhang

Ich habe noch 3 wichtige Gebete am Ende hinzugefügt und zusätzlich am Anfang noch ein Gebet, das Mary erhalten hat am 06.05.2016

***************************************************************************************************************

03.10.2016

Gebet für die Restarmee zur Stärkung der Gemeinschaft

gegeben an patricia

DU BIST

DU BIST — DA.

siehe Anlage

 

Gebete vor und bei der Warnung

Vorbereitung auf die Warnung

O mein Jesus, bitte öffne die Herzen aller Kinder Gottes für das Geschenk Deiner Barmherzigkeit. Hilf ihnen, Deine Göttliche Barmherzigkeit mit Liebe und Dankbarkeit anzunehmen. Mache sie fähig, vor Dir demütig zu werden und um die Vergebung ihrer Sünden zu bitten, damit sie Teil Deines Herrlichen Königreich werden können. Amen“

Fortsetzung siehe Anhang zu 282

***************************************************************************************************************

07.08.2016

An die Restarmee und alle Gläubigen

Worte von Jesus, gegeben am 15.07.2016, 22.06 Uhr

Wir müssen die Priester warnen, dass, wenn sie das Wort Gottes verraten und Seelen von der Wahrheit, dem Heiligen Wort Gottes, wegführen, dann werden sie ewige Finsternis erleiden und Einsamkeit für die Ewigkeit.

Wir müssen die Priester ermahnen, nicht von den zehn Geboten und dem Wort Gottes abzuweichen, wie es in der Heiligen Bibel enthalten ist

Gebet, Rosenkranz und Segenslied für den gefährdeten Priesterstand

http://www.nachfolgejesu.de/gebet/PDF/Gebet,%20Rosenkranz%20und%20

Segenslied%20für%20den%20gefährdeten%20Priesterstand%20(A5).pdf

***************************************************************************************************************

06.11.2017

Ablassgewinne für Sündenstrafen

Kümmert euch dringend darum!!!!

Wir sind reich und wissen es nicht.

Die Lehre über Ablässe und deren Anwendung in der Kirche hängen eng mit den Wirkungen des Busssakramentes zusammen. Der Ablass ist ein Erlass einer zeitlichen Strafe vor Gott für Sünden, die hinsichtlich der Schuld schon getilgt sind. Ihn erlangt der Christgläubige, der recht bereitet ist, unter bestimmten Bedingungen durch die Hilfe der Kirche, die als Dienerin der Erlösung den Schatz den Genugtuungen Christi und der Heiligen autoritativ austeilt und zuwendet. Der Ablass ist ein Teilablass oder Vollkommender Ablass, je nachdem er von der zeitlichen Sündenstrafe teilweise oder ganz freimacht. Ablässe können den lebenden und den Verstorbenen zugewendet werden. (Paul VI Konst.“Indulgentiarum doctrina“ normae 1-3)

Fortsetzung siehe Anhang

***************************************************************************************************************

 Zuschriften zu Gebete und Litaneien

 

561.

22.07.2018

Gedenktag der Hl. Maria Magdalena

Jüngerin Jesu

* um 1 in Magdala bei Tiberias, heute Migdal in Israel

† in Ephesus, heute Ruinen bei Selçuk (?) in der Türkei

 oder: Mitte des 1. Jahrhunderts (?) in Aix-en-Provence in Frankreich (?)

Fortsetzung siehe Anhang zu 561

 

560.

16.07.2018

Gedenktag Unserer Lieben Frau auf dem Berge Karmel

Die im Karmelitenorden von Anfang an gepflegte Marienverehrung hängt mit dem Ursprung des Ordens zusammen: Er führt sich auf eine Gruppe von Eremiten zurück, die wohl schon seit altchristlicher Zeit auf dem Berg Karmel (bei Haifa) nach dem Vorbild des Propheten Elija und seiner Schüler ein asketisches Leben führten. Sie deuteten die kleine Wolke, die nach der langen Dürre in der Zeit Elijas vom Meer aufstieg und den rettenden Regen ankündigte (1 Kön 18,44), als ein Bild der Mutter des Herrn. Die Verehrung der Heiligen Jungfrau unter dem Titel „Unsere liebe Frau vom Berg Karmel“ nahmen sie auch mit nach Europa, als sie im 13. Jahrhundert vor den Sarazenen fliehen mussten. Nach einer legendären Überlieferung soll Maria dem Ordensgeneral Simon Stock (England) das „Skapulier“ übergeben haben, mit besonderen Verheißungen für alle, die im Leben und im Sterben damit bekleidet sind. Daher auch die Bezeichnung „Skapulierfest“ für den heutigen Gedenktag, der 1726 in den römischen Festkalender aufgenommen wurde.

 

559.

05.07.2018

Fest der 7 Freuden Mariens

Fortsetzung siehe Anhang zu 559

 

558.

02.07.2018

Fest Mariä Heimsuchung

Fortsetzung siehe Anhang zu 558

 

557.

01.07.2018

Fest des kostbaren Blutes

Ihr wisst, dass ihr nicht mit vergänglichen Werten, mit Gold und Silber, losgekauft seid,

sondern durch das kostbare Blut Christi als des Lammes ohne Fehl und Makel.

(1 Petr 18-20)

Fortsetzung siehe Anhang zu 557

 

556.

30.06.2018

Gebet vor dem Essen

Segne uns und diese Deine Gaben, o Herr, die wir nun von Deiner Großzügigkeit empfangen. Bitte, entferne alle Gifte und chemischen Fremdstoffe aus dem Wasser, das wir trinken werden, aus der Luft, die wir atmen werden und aus der Speise, die wir essen werden, und wandle sie zu einer Nahrung, welche die gute Gesundheit unseres Verstandes, Gemütes und Körpers fördert und erhält. Dadurch bitten wir durch Christus unseren Herren. Amen 

von Seher: Barnabas Nwoye - Imprimatur: Bischof Atoyebi, Nigeria