93.

14.09.2016

Psalm 31(30),2-3a.3b-4.5-6.15-16.20.

Bei dir, Herr, suche ich Zuflucht,

lass mich nie zugrunde gehen;

in deiner Gerechtigkeit rette mich!

Wende dein Ohr mir zu,

erlöse mich bald!

 

Sei mir ein schützender Fels,

eine feste Burg, die mich rettet.

Denn du bist mein Fels und meine Burg;

um deines Namens willen wirst du mich führen und leiten.

 

Du wirst mich befreien aus dem Netz, das sie mir heimlich legten;

denn du bist meine Zuflucht.

In deine Hände lege ich voll Vertrauen meinen Geist;

du hast mich erlöst, Herr, du treuer Gott.

 

Herr, ich vertraue dir

ich sage: «Du bist mein Gott.»

In deiner Hand liegt mein Geschick;

entreiß mich der Hand meiner Feinde und Verfolger!

 

Wie groß ist deine Güte, Herr,

die du bereithältst für alle, die dich fürchten und ehren;

du erweist sie allen,

die sich vor den Menschen zu dir flüchten

 

 

 

homepage tracker